Doch eine Polizeimeldung – weihnachtlich positiv – schön!

logo-polizei

 POL-MA:  Heddesheim, Rhein-Neckar-Kreis:

Vermisste Person nach groß angelegter Suchaktion wieder gefunden

 

Heddesheim (ots) – Ein 64-jähriger, geistig behinderter Mann, welcher in einem Pflegeheim in Thüringen untergebracht ist, verbrachte die Weihnachtsfeiertage bei seinem Bruder in Heddesheim. Dort verließ er am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 16.00 Uhr für einen Spaziergang das Haus. Nachdem er bis zu den Abendstunden noch nicht wieder zurückgekehrt war, machte sich dessen Bruder große Sorgen und verständigte die Polizei. Aufgrund der Orientierungslosigkeit des Mannes konnte nicht ausgeschlossen werden, dass er sich mittlerweile in einer hilflosen Lage befunden hätte. Es wurden mit allen verfügbaren Kräften umfangreiche Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet. Zur weiteren Unterstützung wurden ebenfalls ein Personensuchhund und der Polizeihubschrauber angefordert, welcher sowohl Heddesheim als auch den weiteren Bereich um Heddesheim absuchte. Letztendlich wurde der gesuchte Mann aufgrund eines Hinweises einer Anwohnerin in Heddesheim wieder aufgefunden. Er war wohlauf und konnte wieder zu seinem Bruder zurück gebracht werden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 26. Dezember 2016, 10:04
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=200375 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen