Dielheim: Zwei Kinder auf Fahrrad kollidieren mit Pkw und werden leicht verletzt

Dielheim: Zwei Kinder auf Fahrrad kollidieren mit Pkw und werden leicht verletzt – Zeugen gesucht!

Am Montagabend kam es gegen 18:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Rauenberger Straße, bei dem zwei fahrradfahrende Kinder mit einem Pkw kollidiert sind und leicht verletzt wurden. Den ersten Erkenntnissen nach wollten zwei 9 und 14 Jahre alten Kinder zusammen auf einem Fahrrad die Rauenberger Straße im Bereich einer Kurve überqueren und übersahen hierbei das herannahende Fahrzeug einer 38-jährigen Frau. Als diese die beiden Kinder nach der Kurve bemerkte, bremste sie und wich den Kindern aus, konnte aber einen leichten Zusammenstoß mit dem Fahrrad nicht mehr verhindern. Die beiden Kinder kamen zu Fall und zogen sich eine Schürfwunde und eine Prellung zu. Sie wurden vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung untersucht und behandelt. Fahrradhelme trugen die beiden Kinder nicht. Am Pkw entstanden Kratzer an der Stoßstange.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 06222/5709-0 mit dem Polizeirevier Wiesloch in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 18. August 2020, 14:46
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306378 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen