Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

BLAULICHT aus Sinsheim & Sinsheim-Hoffenheim … Einbrüche

15. März 2018 | #Polizei, Blaulicht, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim

Sinsheim-Hoffenheim: Münzsammlung und Bargeld bei Einbruch gestohlen

 
 Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwochabend verständigte ein Anwohner die Polizei, da er drei Männer in verdächtiger Weise vor einem Anwesen in der Straße „Am Ring“ wahrgenommen hatte und sich diese, nachdem er auf sich aufmerksam machte, in Richtung der Querstraße Ottelsberg entfernten.

Wie sich daraufhin herausstellte, hatte sich das Trio an der an der Gebäuderückseite befindlichen Terrassentüre zu schaffen gemacht und sich so Zugang zu dem Objekt verschafft. Alle Zimmer und auch Behältnisse des UG, EG und DG wurden nach Brauchbarem durchsucht und ersten Angaben zufolge Bargeld und eine Münzsammlung im Wert von über 1.000 Euro gestohlen.

Der an der Terrassentüre angerichtete Schaden ist aktuell noch nicht bekannt. Die Männer waren recht groß und schlank und trugen dunkle Kleidung.

Zeugen, die am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr auf das Trio aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, in Verbindung zu setzen.

Sinsheim: Einbruch in der Leibnizstraße – Zeugen gesucht

 
 Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – In die Erdgeschosswohnung eines Zweifamilienhauses in der Leibnizstraße brach am Mittwoch in der Zeit zwischen 12 und 20.30 Uhr ein bislang unbekannter Täter über ein aufgehebeltes Fenster ein. Im Schlafzimmer durchsuchte der Einbrecher eine Kommode, entwendete aber offenbar nichts. Als der Geschädigte gegen Mitternacht das Schlafzimmer betrat, stellte er den Einbruch erst fest und alarmierte die Sinsheimer Polizei. Die Schadenshöhe ist aktuell noch nicht bezifferbar und auch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Zeugen und/oder Anwohner, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, oder die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444, zu kontaktieren.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Alte Synagoge in Steinsfurt

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Jeden Monat stellt die Sinsheimer Erlebnisregion zwei ihrer Highlights bzw. bisher wenig bekannte Geheimtipps der Region vor. Heute an der Reihe: Die alte Synagoge in Steinsfurt. Die...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Carsharing-Angebot in Sinsheim

Gemeinsam ein Auto nutzen und Verkehrsaufkommen reduzieren Carsharing bedeutet, dass verschiedene Personen ein Auto nutzen. Carsharing kann einen wichtigen Beitrag zur lebenswerten Stadt und für die nachhaltige Mobilität leisten. Gut entwickeltes Carsharing reduziert...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau