Ausbildungsbeginn auch bei der Stadt Sinsheim …

Ausbildungsbeginn bei der Stadt Sinsheim – 23 junge Menschen starten ins Berufsleben

Oberbürgermeister Jörg Albrecht (2. v. rechts hinten) begrüßte gemeinsam mit Dezernatsleiterin Katharina Scherhag (rechts), Personalabteilungsleiter Johannes Wolf (2. v. links vorne) sowie Ausbildungsleiterin Jessica Block (links vorne) die 23 neuen Auszubildenden und Freiwilligendienstleistenden der Stadt Sinsheim.

Ein neuer Lebensabschnitt hat für 23 junge Menschen am 1. September 2021 im Sinsheimer Rathaus begonnen. Sie wurden von Oberbürgermeister Jörg Albrecht, Dezernatsleiterin Katharina Scherhag, Personalabteilungsleiter Johannes Wolf und Ausbildungsleiterin Jessica Block im Sitzungssaal zu Beginn der Ausbildung, des Studiums oder des Freiwilligen Sozialen Jahres bzw. Bundesfreiwilligendienstes begrüßt. „Wir freuen uns, dass Sie sich für Ihren beruflichen Werdegang für die Stadt Sinsheim entschieden haben und wünschen Ihnen dabei stets viel Freude“, hieß Oberbürgermeister Jörg Albrecht alle willkommen.

Die 23 Personen verteilen sich auf vielfältige Berufsgruppen. Mit drei Verwaltungsfachangestellten, einer Beamtin im mittleren Dienst und zwei Bachelor of Arts-Studenten erhält die Verwaltung tatkräftige Unterstützung.
In den städtischen Kindergärten starten fünf angehende Erzieherinnen in ihre praxisintegrierte Ausbildung. Eine Berufspraktikantin absolviert ihr Anerkennungsjahr. Darüber hinaus werden zwei Fachkräfte für Abwassertechnik bei der Stadt Sinsheim ausgebildet. Neun motivierte junge Erwachsene legen ihr Freiwilliges Soziales Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst in den Sinsheimer Schulen, Kindergärten, im Stadtmuseum und bei der Feuerwehr ab.

Die nächsten Tage werden für die Nachwuchskräfte spannend. Im Rahmen einer Einführungswoche werden die Berufseinsteiger die Stadtverwaltung näher kennenlernen. Neben interessanten Vorträgen, den Besuchen städtischer Einrichtungen wie der Dr.-Sieber-Halle, der Feuerwehr, der Stadtbibliothek, dem Stadtmuseum oder der Kläranlage, steht auch ein Nachmittag mit den Auszubildenden aus dem 2. und 3. Lehrjahr im Jugendhaus auf dem Programm.   

Bewerbungen für den Ausbildungsbeginn im Jahr 2022 sind über das Online-Bewerberportal der Stadt Sinsheim noch bis zum 17. September 2021 unter www.sinsheim.de möglich. Bei Fragen steht die Ausbildungsleiterin Jessica Block unter der Telefonnummer 072361 404-127 gerne zur Verfügung.

Zugesandt von der Stadt Sinsheim

Veröffentlicht am 3. September 2021, 08:53
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=319485 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen