Aufstiegs- und Relegationsspiele des BFV am Saisonende 2013/14

SVS

 

Aufstiegs- und Relegationsspiele am Saisonende 2013/14

Aufstiegsspiele von der RL in die dritte Liga

Mittwoch, 28. Mai 2014 um 19 Uhr

SG Sonnenhof Großaspach – VfL Wolfsburg II 0:0

TSG Neustrelitz – FSV Mainz 05 II 0:2

Fortuna Köln – FC Bayern München II 1:0

Sonntag, 01. Juni 2014um 14.00 Uhr

VfL Wolfsburg II – SG Sonnenhof Großaspach 0:1

FSV Mainz 05 II – TSG Neustrelitz 3:1

FC Bayern München II – Fortuna Köln 2:1

Absteiger aus der dritten Liga in die RL Südwest SpVgg Elversberg und 1.FC Saarbrücken.

In die dritte Liga aufgestiegen: SG Sonnenhof Großaspach, FSV Mainz 05 II (beide RL Südwest) und Fortuna Köln (RL West).

Aufstiegsspiele von der Oberliga in die Regionalliga Südwest

Donnerstag, 29. Mai um 18 Uhr

FC Nöttingen – FSV Salmrohr 0:0

Sonntag, 01. Juni um 16 Uhr

FSV Salmrohr – FC Nöttingen 0:1

Direkt aufgestiegen in die Regionalliga Südwest sind FCA Walldorf (OL B/W) und FK Pirmasens (OL Rheinland-Pfalz/Saar) sowie über die Aufstiegsspiele der Tabellenzweiten FC Nöttingen (OL B/W). Aus Hessen hat kein Verein die Zulassung beantragt bzw erhalten, sodass es von Hessen keinen Aufsteiger gibt und auch keinen Teilnehmer an den Aufstiegsspielen. Abgestiegen aus der RL Südwest in die OL B/W sind SSV Ulm 46 Fußball und SC Pfullendorf.

 

Aufstiegsspiele von den Verbands- in die Oberliga B/W

Erste Etappe der badischen Vertreter an Pfingsten:

Do., 5. Juni um 18.30 Uhr FC Germ. Friedrichstal – SV Linx

Mo., 9. Juni um 15.00 Uhr SV Linx – FC Germ. Friedrichstal

In der zweiten Etappe kommt es zu folgenden Spielen:

So., 15. Juni um 17 Uhr wfv – Sieger Friedrichstal/Linx

So., 22. Juni um 15.00 Uhr Sieger Friedrichstal/Linx – wfv

Absteigen nach derzeitigem Stand von der OL in die Verbandsligen müssen 1.FC Heidenheim II (wfv, freiwillige Abmeldung), SV Oberachern (SBFV) sowie 1.FC Bruchsal und SV Spielberg (beide bfv).

Als Verbandsligameister und Direktaufsteiger stehen Freiburger FC (Südbaden) und SV Kickers Pforzheim (Baden) fest. Zweitplatzierter in Südbaden wurde der SV Linx und aus Baden nimmt der Rangdritte FC Germania Friedrichstal an den Aufstiegsspielen teil, weil der Rangzweite FCA Walldorf II verzichtete.

In Württemberg gibt es an Pfingsten den letzten Verbandsligaspieltag. Meister oder Vizemeister können noch VfR Aalen II (54 Punkte) und FSV Bissingen (52) werden. Zur Vizemeisterschaft könnte es auch noch dem 1. Göppinger SV (50 Punkte) reichen.

 

Relegationsspiele Verbandsliga/Landeligen

Freitag, 06. Juni um 18.00 Uhr beim FV Linkenheim

ASV Durlach (Vize LL MBD) – VfB St. Leon (Vize LL R/N)

Schiedsrichter: Stefan Faller (Karlsdorf-Neuthard)

Verbandsbeauftragter: Helmut Braun Zuschauer:

 

Pfingstsamstag, 07. Juni um 17 Uhr beim SV Neckarburken

FV Lauda (Vize LL ODW) – FC Heidelsheim (3.letzter VL)

Schiedsrichter: Michael Schröter (Eberbach)

Verbandsbeauftragter: Siegfried Müller Zuschauer:

 

Freitag, 13. Juni um

Sieger vom 6. Juni gegen Sieger vom 7. Juni

Schiedsrichter:

Verbandsbeauftragter: Zuschauer:

Abgestiegen in LL Odenwald ist bislang der VfR Gommersdorf und in die LL Rhein-Neckar der VfB Eppingen. Die Relegation zur Landesliga bestreitet der FC Heidelsheim.

Direkt in die Verbandsliga aufgestiegen sind die drei Landesligameister TSV Höpfingen (ODW), TSV Amicitia Viernheim (RN) und SpVgg. Durlach-Aue (MBD).

 

Relegation LL ODW/KL TBB, BCH, MOS

Pfingstsonntag, 08. Juni um 17 Uhr beim TSV Mudau

SV Vikt. Wertheim (3. Letzter LL OWD) – Türkspor Mosbach (KL Vize Mos)

Schiedsrichter: Marcel Göpferich (Bad Schönborn)

Verbandsbeauftragter: Klaus Zimmermann Zuschauer:

 

Pfingstmontag, 09. Juni um 17 Uhr beim FC Gissigheim

SG Erfeld/Gerichtstetten (KL Vize BCH) – FC Grünsfeld (KL Vize TBB)

Schiedsrichter: Robin Siegl (Hüffenhardt)

Verbandsbeauftragter: Siegfried Müller Zuschauer:

 

Samstag, 14. Juni um 17 Uhr

Sieger 8. Juni gegen Sieger 9. Juni

Schiedsrichter:

Verbandsbeauftragter: Zuschauer:

Abgestiegen aus LL sind FC Daudenzell, SV Schefflenz, FC Lohrbach (alle MOS). Der FC Daudenzell spielt als Absteiger nicht in der Kreisliga Mosbach. Relegationsteilnehmer wurde der SV Viktoria Wertheim. Aus den Kreisligen sind die Meister VfR Uissigheim (TBB), FC Schlossau (BCH) und FC Freya Limbach (MOS) direkt in die Landesliga aufgestiegen.

 

Relegation LL RN/KL SINS, HD, MA

Pfingstsonntag, 08. Juni um 17 Uhr beim VfB Leimen

FC Bammental (KL Vize HD) – SpVgg. 06 Ketsch (4. Letzter R/N)

Schiedsrichter: Andreas Bischof (Hundheim-Steinbach)

Verbandsbeauftragter: Friedrich Zeilfelder Zuschauer:

 

Pfingstmontag, 09. Juni um 17 Uhr bei der SG Waibstadt

Fort./DJK Edingen/Neckarh. (KL Vize MA) – TSV Kürnbach (KL Vize SINS)

Schiedsrichter: Andreas Reuter (Heidelberg)

Verbandsbeauftragter: Anja Mathis Zuschauer:

 

Samstag, 14. Juni um 17 Uhr

Sieger 8. Juni gegen Sieger 9.Juni

Schiedsrichter:

Verbandsbeauftragter: Zuschauer:

Abgestiegen sind SC Rot/Weiß Rheinau, SpVgg Wallstadt und TSG Eintracht Plankstadt (alle MA). Relegationsteilnehmer wurde die SpVgg 06 Ketsch. Aufgestiegen sind die Kreisligameister (SV Rohrbach/S), SG Wiesenbach (HD) und FV Fortuna Heddesheim (MA).

 

Relegation LL MBD/KL BR, KA, PF

Pfingstsonntag, 08. Juni um 17 Uhr beim FC Viktoria Jöhlingen

1.FC Ersingen (KL Vize Pforzheim) – FV Neuthard (KL Vize Bruchsal)

Schiedsrichter: Nikolai Kimmeyer (Karlsruhe)

Verbandsbeauftragter: Siegfried Müller Zuschauer:

 

Pfingstmontag, 09. Juni um 17 Uhr beim ATSV Mutschelbach

FSV Buckenberg (3.Letzter der LL) – Fortuna Kirchfeld (Vize KL KA)

Schiedsrichter:

Verbandsbeauftragter: Felix Wiedemann Zuschauer:

Samstag, 14. Juni um 17 Uhr

Sieger 8. Juni gegen Sieger 9. Juni

Schiedsrichter:

Verbandsbeauftragter: Zuschauer:

Abgestiegen aus LL sind FV Graben (KA) sowie FC Forst und FC Östringen (beide BR). Relegationsteilnehmer wurde der FSV Buckenberg. Als Meister sind der FC Flehingen (Bruchsal), der ATSV Mutschelbach (Karlsruhe) und die Sportfreunde Feldrennach (Pforzheim) aufgestiegen.

Badischer Fußballverband

Stand 03.Juni 2014/sim

 

Ouelle: SV Sandhausen


Weitere Ereignisse und Spielberichte des
SV Sandhausen in unserer Rubrik: Sport / SVS

 

Veröffentlicht am 6. Juni 2014, 09:00
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=69451 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen