Angelbachtal: Sondermüll im Wald entsorgt – Zeugen gesucht!

 

Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung überprüften die Beamten des Polizeipostens Angelbachtal am Donnerstagmorgen ein Waldstück in Angelbachtal-Eichtersheim nach illegal entsorgtem Müll.

Demnach entsorgten bislang unbekannte Täter Im Gewann Dürrkloh mehr als acht Kubikmeter Sondermüll einer Baustelle. Vermutlich transportierten die Umweltsünder den Bauschutt mit einem Lkw oder Transporter über den befestigten Waldweg und warfen den Müll hinter eine Schranke an Waldrand. Neben Styropor, Dämmplatten, Kunststoff, Holzpaneelen fanden die Uniformierten auch knapp 30 Müllsäcke mit weiteren Bauabfällen.

Mitarbeiter des Bauhofs entsorgten den Müll fachgerecht. Die Beamten des Polizeipostens Angelbachtal sowie die Spezialisten der Abteilung für Gewerbe- und Umweltstraftaten haben die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen die Hinweise auf die Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter 07261 6900 an das Polizeirevier Sinsheim zu wenden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. September 2019, 15:36
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=289016 

Kommentare sind geschlossen

Werbung















goldankauf wiesloch bei heidelberg








Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen