Angelbachtal/ B 39: Abgelenkt durch ein Insekt …

Angelbachtal, B 39: Abgelenkt durch ein Insekt, PKW überschlägt sich, zwei leicht verletzte Personen
Am Mittwochabend, gegen 17.50 Uhr, befand sich ein 41-jähriger VW-Fahrer auf der B 39 von Angelbachtal in Fahrtrichtung Mühlhausen. Abgelenkt durch ein im Fahrzeuginneren befindliches Insekt, kam er in einer Rechtskurve nach links von seinem Fahrstreifen ab. Hierbei touchierte er das Heck eines ihm in Fahrtrichtung Angelbachtal entgegenkommenden Suzuki Swift. Die 56-jährige Fahrerin drehte sich hierdurch um ihre eigene Achse und kam mittig der Fahrbahn zum Stehen. Der VW Golf kam im weiteren Verlauf von der Fahrbahn ab, fuhr in eine am Fahrbahnrand befindliche Böschung und überschlug sich. Durch den Unfall wurden beide Beteiligten glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen vorsorglich mit dem Rettungsdienst in eine umliegende Klinik. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Am VW Golf entstand ein Schaden von ca. 20.000 EUR, am Suzuki Swift von 4.000 EUR. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 12. August 2020, 22:08
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=305989 

Kommentare sind geschlossen

Werbung











goldankauf wiesloch bei heidelberg












Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen