Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 28. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Einsteigertipps für die Börse: Was sollten Neulinge beachten?

13. September 2023 | Finanzwelt

Wer sich auf der Suche nach einer Anlagemöglichkeit befindet, die vielleicht nicht zu 100 % sicher ist, dafür aber ein vergleichsweise hohes Gewinnpotential bietet, stößt vergleichsweise schnell auf Aktien. Und auch die erfahrensten Broker, die heutzutage beachtliche Summen an Gewinnen generieren, haben irgendwann einmal klein angefangen. Aber worauf sollten diejenigen, die gerade dabei sind, ihre ersten Schritte an der Börse zu gehen, achten?

Welche Punkte werden wichtig, wenn es darum geht, das individuelle Risiko möglichst gering und die Aussichten auf Gewinne möglichst hochzuhalten? Die folgenden Abschnitte befassen sich mit einigen Grundregeln, über die sich jeder Anleger bewusst sein sollte.

Schnell zeigt sich: Wer sich ein wenig Zeiten nimmt, um sich in die Materie einzulesen, etwas Glück hat und gleichzeitig nicht mehr investiert, als er sich leisten kann, profitiert möglicherweise von der Chance, sein Budget aufbessern zu können.

Gleichzeitig ist es wichtig, das Investieren in Aktien nicht zu leichtfertig anzugehen. Es hat definitiv seinen Grund, weshalb auch Profis teilweise vorsichtig investieren, um im Extremfall keine allzu hohen Verluste hinnehmen zu müssen.

Tipp Nr. 1: Nicht alles auf nur eine Karte setzen

Viele Anleger kennen das Problem: Sie haben sich in eine Aktie „verliebt“ und sind sich sehr sicher, dass diese in den kommenden Tagen Gewinne einfahren wird. Bei der Börse geht es jedoch nicht darum, einem Bauchgefühl zu folgen, sondern sich auf seine Erfahrung und die aktuellen Gegebenheiten zu verlassen.

Daher ist es in jedem Fall sinnvoll, das Geld in unterschiedliche Titel zu investieren. Auf diese Weise ist es möglich, sein eigenes Risiko zu minimieren. Immerhin könnte es sein, dass das Unternehmen, zu dem die entsprechenden Aktien gehören, Konkurs anmelden muss.

Eine beliebte Lösung stellen in diesem Zusammenhang auch sogenannte gemischte Fonds dar. Bei ihnen wird das Geld nicht ausschließlich in Aktien, sondern unter anderem auch in Anleihen investiert. Wer seine jeweils eingesetzten Geldbeträge streut, muss dementsprechend nicht Angst davor haben, mit einem Mal alles zu verlieren. (mehr erfahren)

Tipp Nr. 2: Nur verfügbares Kapital investieren

Nicht nur für Neulinge, sondern auch für die diejenigen, die bereits länger an der Börse aktiv sind, ist es sinnvoll, ausschließlich verfügbares Kapital zu investieren. Oder anders: Die Summen, die in Aktien angelegt werden, sollten nicht anderweitig, zum Beispiel im Zusammenhang mit Raten für Kreditverträge und ähnlichem, gebraucht werden.

Ansonsten ist die Gefahr groß, dass im schlimmsten Fall sogar die eigene Existenz bedroht ist.

Tipp Nr. 3: Einen kühlen Kopf bewahren

… auch, wenn es manchmal schwerfällt. Vor allem dann, wenn sich Anleger für Aktien entschieden haben, deren Kurs vergleichsweise stark schwankt, kann dies die Nerven stark beanspruchen. Umso wichtiger ist, nicht in Panik zu verfallen und ruhig zu bleiben.

Am sichersten ist es, sich selbst in diesem Zusammenhang eine sogenannte Stop Loss Grenze zu setzen. Hierbei handelt es sich um die Werte, ab dem die Aktien auf jeden Fall verkauft werden sollen.

Tipp Nr. 4. Langfristig anlegen und geduldig bleiben

Wer sich bereits ein wenig länger mit Aktien auseinandersetzt, weiß, dass es immer wieder Geld kostet, Aktien zu kaufen und diese vergleichsweise schnell wieder zu verkaufen. Daher ist es aus finanzieller Sicht sinnvoller, nachhaltiger zu investieren. Diejenigen, die Tipp Nr. 2 befolgen und ausschließlich verfügbares Kapital investieren, sind nicht darauf angewiesen, sich etwaige Gewinne schnell auszahlen zu lassen.

Aufgrund der Tatsache, dass es deutlich sinnvoller ist, über einen längeren Zeitraum hinweg zu planen, ist es nicht ratsam, in einem Monat Aktien zu kaufen, um mit dem erhofften Gewinn einen Monat später den Vertrag für ein Familienauto zu unterschreiben.

Tipp Nr. 5. Anlagen in regelmäßigen Abständen checken

Eine Anlage, die heute überzeugt, kann in ein paar Wochen schon wieder veraltet sein. Daher ist es wichtig, die eigene Strategie immer wieder infrage zu stellen. Immerhin gibt es gerade an der Börse zahlreiche Entwicklungen, die es gegebenenfalls nötig machen, einen neuen Kurs einzuschlagen.

Wer sich unsicher ist, kann selbstverständlich auch mit einem Anlageberater zusammenarbeiten, um beispielsweise besser abschätzen zu können, wie auch unter anderem grüne Energien die Börse in Zukunft durcheinanderwürfeln werden. Wer dann Lust auf Urlaub hat, kann die entsprechenden Verantwortlichkeiten dann oft zu einem großen Teil abgeben und sich sicher sein, dass der Berater alles im Blick hat.

Das könnte Sie auch interessieren…

Gebhardt Fördertechnik spendet für Feuerwehr Sinsheim

2.000 Euro für die Kidsfeuerwehr Die Kidsfeuerwehr in Sinsheim durfte sich zum Jahresbeginn über neue Ausrüstung freuen. Die Firma Gebhardt Fördertechnik GmbH, die derzeit ihr Werk in Dühren ausbaut, spendete 2.000 Euro für Jacken, Hosen, Helme und Handschuhe für den...

Die Revolution des digitalen Sitzungssaals: Transformation moderner Unternehmen mit virtuellen Sitzungsräumen

Die aktuelle Dynamik virtueller Besprechungsräume entwickelt sich unter dem Einfluss der digitalen Revolution so aktiv wie möglich weiter. Die Integration von Softwaretools wird zu einem immer wichtigeren Element für den Erfolg in einem bestimmten Geschäftsumfeld....

Finanzierungszusagen für 54 Start-ups – Erfolgreiches Jahr im Förderprogramm Start-up BW Pre-Seed

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut: „Start-ups zu unterstützen, ist eine der wichtigsten Aufgaben unserer Wirtschaftspolitik. Start-up BW Pre-Seed ist auch 2024 ein wichtiger Baustein unserer Start-up-Förderung.“ 54 junge Unternehmen konnten in diesem Jahr über...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau