A 6/Gem. Sinsheim: Mit 1,7 Promille Unfall gebaut…

Ein aus Stuttgart stammender Mann war in der Nacht zum Freitag kurz vor 3 Uhr auf der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs und überholte mit seinem Audi RS 6 Avant einen Lkw. Bei diesem Überholvorgang streifte der 38-jährige Autofahrer den Lkw und beschädigte dabei nicht unerheblich seinen Audi.

Bei der Unfallaufnahme wehte den Beamten sogleich eine ordentliche Alkoholfahne entgegen und sie ordneten eine Überprüfung an. Nach dem Ergebnis von immerhin 1,7 Promille wurde dem 38-Jährigen auf der Dienststelle eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Bezüglich des Unfallhergangs gab der 38-Jährige an, kurz „eingeschlafen“ zu sein. Er sieht nun einer Anzeige bei der Staatsanwaltschaft entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 26. April 2019, 10:59
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=281312 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



goldankauf wiesloch bei heidelberg




















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen