Eschelbronn: Arbeitsunfall bei Gleisarbeiten – 56-jähriger Mann getötet

Eschelbronn: Arbeitsunfall bei Gleisarbeiten – 56-jähriger Mann getötet

 
 
 Eschelbronn (ots) – Bei einem Arbeitsunfall am Samstag, gegen 17.11 Uhr, wurde bei Gleisarbeiten auf der Bahnstrecke zwischen Meckesheim und Aglasterhausen ein 56-jähriger Arbeiter tödlich verletzt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen wurde der Mann aus bislang unbekannter Ursache in einer Schotterplaniermaschine eingeklemmt und verstarb in der Folge an den Verletzungen. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Verstorbene musste von der FFW Meckesheim aus der Arbeitsmaschine befreit werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 25. März 2018, 08:48
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=251340 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen