Einbrecher wieder vermehrt am Werk: Waibstadt-Neidenstein-Neckarbischofsheim…

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis:

Toyota und VW aufgebrochen und Handschuhfach durchwühlt –

Zeugen gesucht!

 

Waibstadt (ots) – Auf dem Parkplatz eines Wohnanwesens in der Friedrich-Ebert-Straße, wurden zwischen Samstag, 19:30 Uhr und Sonntag, 10:15 Uhr, ein weißer Toyota Aygo und ein grauer VW Polo aufgebrochen. Ein bislang unbekannter Täter schlug an den Autos jeweils eine Scheibe ein und kletterte dann vermutlich über das Fenster in die Fahrzeuge. Die Handschuhfächer wurden von dem Unbekannten durchwühlt, entwendet wurde jedoch nach derzeitigem Kenntnisstand nichts. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 1.000 Euro beziffert.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Einbruch in Wohnhaus – Mit Stein Terrassentür eingeschlagen – Zeugen gesucht!

 

Waibstadt (ots) – Ein bislang unbekannter Täter brach in der Zeit von Samstag, 13:15 Uhr bis Sonntag, 5:30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Humboldtstraße ein. Der Unbekannte gelangte in das Anwesen, indem er an der Terrassentür den Rollladen nach oben schob und dann mit einem Stein die Scheibe einschlug. Im Inneren wurden alle Räume nach Stehlenswertem durchsucht. Nach ersten Erkenntnissen entwendete der Einbrecher einen Flachbildschirm von noch unbekanntem Wert. In welcher Höhe Sachschaden entstand steht ebenfalls noch nicht fest.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen. 

Neidenstein/Rhein-Neckar-Kreis: Unbekannte brechen in zwei Firmen ein – Zeugen gesucht!

 

Neidenstein (ots) – Eine Sicherheitsfirma verständigte in der Nacht zum Sonntag die Polizei und teilte mit, dass gegen 2:50 Uhr die Alarmanlage einer Schreinerei im Fuchslochweg auslöste. Die Örtlichkeit wurde daraufhin umgehend von den Beamten aufgesucht. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich ein bislang unbekannter Täter über die Notausgangstüre Zutritt zu der Schreinerei verschaffte. Im selben Anwesen kam es zudem zu einem weiteren Firmeneinbruch, bei dem der Unbekannte die Eingangstür aufbrach. In den Räumlichkeiten hatte der Einbrecher einen PKW-Anhänger mit Werkzeugen und einem Rasentraktor beladen und diesen dann vor dem Anwesen abgestellt. Da aus beiden Firmen nichts gestohlen wurde, geht die Polizei davon aus, dass der Täter aufgrund der Alarmanlage von seinem weiteren Vorhaben abließ und die Flucht ergriff. Der entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen. 

Neckarbischofsheim/Rhein-Neckar-Kreis: Gaststätteneinbruch in der Hauptstraße – Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

 

Neckarbischofsheim (ots) – Am Sonntag, zwischen 15 Uhr und 17:30 Uhr, kam es in der Hauptstraße, in Höhe der Unteren Mühlbachgasse, zu einem Gaststätteneinbruch. Über die Eingangstüre verschaffte sich der Täter Zutritt und hebelte im Inneren gewaltsam einen Zigarettenautomaten auf. Ob aus dem Automaten etwas gestohlen wurde, steht bislang noch nicht fest. Auch der entstandene Sachschaden lässt sich derzeit nicht beziffern.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. Oktober 2017, 14:04
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=236173 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen