Neckargemünd: Nachbarschaftsstreit eskalierte;

POL-MA:

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis:

Nachbarschaftsstreit eskalierte;

beide Kontrahenten in Klinik eingeliefert

 

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein bereits seit längerer Zeit andauernder Nachbarschaftsstreit zweier Männer eskalierte am frühen Montagabend. Beide Männer trafen kurz vor 19 Uhr in der Kurt-Lindemann-Straße aufeinander, worauf sie nach einem kurzen Wortgefecht die Fäuste fliegen ließen. Einer der beiden flüchtete anschließend in sein Fahrzeug, das in der Nähe abgestellt war und schoss, nach derzeitigen Erkenntnissen, mehrmals mit einer Schreckschusspistole in die Luft. Eine entsprechende Anzahl von Hülsen wurde auf der Straße aufgefunden. Hülsen und Waffe wurden sichergestellt. Die beiden Männer wurden mit Kopfplatzwunden in eine Klinik gebracht. Die Ermittlungen des Polizeireviers Neckargemünd dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 11. April 2017, 20:38
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=210378 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























goldankauf wiesloch bei heidelberg

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen