Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Bei Personenkontrolle Widerstand geleistet

00-polizei-1POL-MA:

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis:

Bei Personenkontrolle Widerstand geleistet und

Beamte beleidigt –

Rauschgift sichergestellt

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Erheblichen Widerstand bei einer Personenkontrolle leistete ein 23-jähriger Mann aus Sinsheim am Mittwoch um 15.30 Uhr in der Güterstraße. Dabei verhielt er sich zunächst auffällig und verbarg einen Gegenstand in der Hand. Als er schließlich versuchte zu flüchten, wurde er festgehalten, worauf er wild um sich schlug und die beiden Beamten beleidigte. Er konnte schließlich überwältigt und mit Handschließen geschlossen werden. Anschließend wurde er zum Revier gebracht. Der Grund für sein Verhalten stellte sich schnell heraus, er hatte geringe Mengen Rauschgift bei sich. Bei der Absuche des Tatorts wurden eine Plombe Amphetamin und ein Joint in einer Zigarettenschachtel aufgefunden und sichergestellt. Nach Klärung des Sachverhalts wurde der Tatverdächtige wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 2. Februar 2017, 12:22
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=203339 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





goldankauf wiesloch bei heidelberg


















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen