Wiesloch: Autofahrer fährt bei Rot über Ampel und gefährdet Fußgänger

00-polizei-1POL-MA:

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis:

Autofahrer fährt bei Rot über Ampel

und gefährdet Fußgänger – niemand verletzt!

 

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Der bislang unbekannte Fahrer eines blauen Opel Tigra mit HD-Kennzeichen war am späten Samstagvormittag auf der Heidelberger Straße in Richtung Ringstraße unterwegs. Als er gegen 11.30 Uhr die Einmündung zur Fußgängerzone passierte, überfuhr er in Höhe eines Einkaufsmarktes eine rote Ampel, weshalb Fußgänger, die die Straße passieren wollten, zurückschreckten und stehen bleiben mussten, um nicht vom Fahrzeug erfasst zu werden. Der Autofahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Zeugen, die die Situation beobachteten, insbesondere die Personen, die beim Überqueren der Heidelberger Straße, zwischen Hauptstraße (Fußgängerzone) und Altwieslocher Straße von dem bislang unbekannten Autofahrer gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/5709-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 29. Januar 2017, 13:21
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=203081 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen