Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Diebstahl eines Geldautomaten misslang

13. Oktober 2016 | #Polizei, Orte, Rhein-Neckar-Kreis

rp_00-polizei-150x150.jpgPOL-MA: Sinsheim-Hilsbach:

Diebstahl eines Geldautomaten misslang;

Täter flüchtig; Tatfahrzeug sichergestellt; Kripo ermittelt;

Zeugen dringend gesucht

 

Sinsheim-Hilsbach (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen, versuchten bislang unbekannte Täter den Geldausgabeautomaten der Raiffeisenbank in der Brennhüttenstraße, Ecke Kraichgaustraße, zu stehlen. Dazu verwendeten sie einen, wie sich später herausstellte mit vor kurzem im Raum Mühlacker gestohlenen Kennzeichen versehen Ford Transit, und versuchten mit Seilen den Geldausgabeautomaten aus seiner Verankerung zu reißen.

Von der weiteren Tatausführung mussten die Täter absehen, da gegen 1.30 Uhr ein Anwohner nach Hause kam und sie dabei störte. Mit einem Kleinwagen, ähnlich eines Opel Corsa, flüchteten die Männer in unbekannte Richtung und ließen den Ford Transit zurück.

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief jedoch ohne Ergebnis. Wie viele Täter an der Tat beteiligt waren, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die Tat ausführenden beiden Männer werden wie folgt beschrieben: ca. 20-25 Jahre; ca. 160-170 cm; schlank; dunkle Haare. Beide waren dunkel gekleidet. Einer von ihnen war maskiert und trug eine dunkelgrüne Jacke sowie orangefarbene Handschuhe.

Der Ford Transit wurde sichergestellt. Eine kriminaltechnische Untersuchung soll Hinweise zur Tat, zu den Tätern und zum Tatfahrzeug selbst liefern. Ob der Ford Transit ebenfalls gestohlen ist, wird derzeit überprüft.

Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Zeugen, die Hinweise zur Tat und den Tätern geben können, denen aber auch bereits in den Tagen oder Nächten zuvor Verdächtiges (Fahrzeuge oder Personen) in unmittelbarer Tatortnähe aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Eröffnung GHC Eppingen

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert. Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum...

re@di gewinnt in der Kategorie „Innovation und Digitalisierung“

In einer spannenden Verleihung wurde das mittelbadische und interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital, an dem auch die Stadt Bruchsal beteiligt ist, am Freitag, 23. Februar, im Landesmuseum Stuttgart mit dem renommierten Staatsanzeiger Award 2023 in der...

Das Grundgesetz ist ein Glückfall für unser Land

400 Bürger/-innen besuchten den Vortrag von Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a.D., in Bruchsal „Das Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land“, sagte Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a. D., in seinem Vortrag anlässlich der Jahresstage 175 Jahre...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau