Mehrere Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 291

Mehrere Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 291
Rettungshubschrauber im Anflug – Bundesstraße voll gesperrt

Oftersheim (ots)– Am Freitagnachmittag kam es gegen 14.45 Uhr auf der B 291, zwischen Oftersheim und Walldorf zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Nach derzeitigem Kenntnisstand sind mehrere Schwerverletzte zu beklagen.

Der Unfallhergang ist allerdings noch unklar. Ein Rettungshubschrauber ist auf Anflug.

Die B 291 ist voll gesperrt.

Zugesandt von Julian Buchner Sinsheim.TV

Oftersheim (ots) – Nach dem schweren Verkehrsunfall am Freitagnachmittag auf der B 291 zwischen Oftersheim und Schwetzingen, wurden beide unfallbeteiligte Fahrzeuge, ein VW Kombi und ein 18 Tonner beschlagnahmt.

Ein Sachverständiger wurde zur Unfallrekonstruktion beauftragt.

Nach derzeitigem Stand wurden die beiden Insassen des VW Kombi lebensgefährlich verletzt.

Die Sperrung der B 291 wird noch bis nach 18 Uhr andauern.

Veröffentlicht am 7. September 2018, 16:40
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=267116 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33