Für Stadt und Klima – Projekt „1250 Bäume für Sinsheim“

Für Stadt und Klima – Projekt „1250 Bäume für Sinsheim“

 

Anlässlich des anstehenden Stadtgeburtstages im Jahr der Heimattage 2020 entwickelte die Stadt Sinsheim zusammen mit der Klima Arena, den Obst- und Gartenbauvereinen und den Revierförstern die Idee „1250 Bäume für Sinsheim“.

„Es sollen so viele Bäume wie möglich für Sinsheim und unser Klima gepflanzt werden“, so Oberbürgermeister Jörg Albrecht. Die Klima Stiftung für Bürger ist Partner der Aktion.

Am 23. November um 10:00 Uhr fällt der Startschuss.
Am Schäfersbruchgraben in Nähe des Verkehrskreisels Richtung Weiler (Landstraße Sinsheim-Weiler) pflanzt die Stadt die ersten drei Birnbäume, die von der Firma Müller Lebensraum in Mauer freundlicherweise für die Aktion gespendet wurden. Die Bevölkerung ist zu diesem Termin herzlich eingeladen.

Ab dem 25. November besteht für die Bürger der Stadt Sinsheim die Möglichkeit, sich an der Aktion zu beteiligen. Im Bürgerbüro der Stadt und in den Verwaltungsstellen können Gutscheine für verschiedene Bäume erworben werden. Die Stadt, unterstützt von einem Sponsor, bezuschusst den Kauf eines jeden Baumes, sodass die Bürger nur noch 10 Euro pro Baum selber zahlen. 

Gegen Vorlage der erworbenen Scheine können die Bäume nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit der Firma Müller Lebensraum (Tel. 06226 / 784320) in Mauer abgeholt werden. Wichtig ist, dass die Bäume im Anschluss auf Sinsheimer Gemarkung gepflanzt werden. Die Flurstücke sind beim Erwerb der Gutscheine anzugeben. Die Abgabe ist auf drei Bäume pro Bürger limitiert, die Gutscheine sind bis zum 01. März 2020 gültig.

Es stehen unterschiedliche Bäume zur Auswahl. Eine Liste der zur Verfügung stehenden Sorten ist online unter www.sinsheim.de/1250baueme einsehbar.

So werden sie wohl nicht aussehen … passt aber zur momentanen Zeit!

Insgesamt sollen so 1250 Bäume für Sinsheim gepflanzt werden. Die Obst- und Gartenbauvereine unterstützen das gemeinsame Projekt und stehen interessierten Bürgern mit fachlichem Rat zur Seite. Für den März 2020 ist eine weitere große Baumpflanzaktion mit den Revierförstern geplant, in deren Rahmen sich Bürger gemeinsam mit den Förstern an der Baumpflanzung im Hilsbacher Wald beteiligen können.

Auskünfte zu dem Projekt gibt es bei den Obst- und Gartenbauvereinen der Kernstadt und der Ortsteile. Ansprechpartner für die Stadt Sinsheim: Kurt Ritzhaupt, Tel. 07261 / 3908. Ein Link zu den Obst- und Gartenbauvereinen der Ortsteile und ihrer Ansprechpartner findet sich auf www.sinsheim.de/1250baueme. Fragen werden auch von Hans Peter Nagelpusch (Regionenvertreter, LOGL Vorstandsmitglied) beantwortet, Tel. 07261 / 2366.

Zugesandt vom Stadtmarketing der Stadt Sinsheim
Fotos wurden uns freundlicherweise von der Fa. Müller in Mauer zur Verfügung gestellt.

Veröffentlicht am 20. November 2019, 15:17
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=294657 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen