Bammental: Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Bammental: Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Am Dienstagnachmittag gegen 15.40 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Neckargemünd in der Industriestraße einen 35-jährigen Fahrer eines Mazdas, der unter dem Einfluss berauschender Mittel stand und ohne Fahrerlaubnis am öffentlichen Straßenverkehr teilgenommen hatte. Bei der Kontrolle nahmen die Beamten Anzeichen für einen Drogenkonsum wahr. Ein Urintest bestätigte den Verdacht. Auf dem Revier wurde eine Blutprobe erhoben. Überprüfungen ergaben, dass dem Mann die Fahrerlaubnis wegen mangelnder Eignung bereits entzogen worden war. Der Führerschein wurde einbehalten. Der 35-Jährige muss Strafanzeige wegen der Teilnahme am Straßenverkehr unter Drogeneinfluss und Fahren ohne Fahrerlaubnis rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 7. Oktober 2020, 14:46
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=309210 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen