Zuzenhausen: Chevrolet beschädigt – Verursacher rasch ermittelt

Der Geschädigte verständigte am Montagmorgen die Polizei, da sein vor seinem Wohnanwesen geparkter Chevrolet Matiz beschädigt wurde und sich der Verursacher unerlaubt entfernt hatte. Schaden an seinem Auto entstand in Höhe von 3.000 Euro.

Die Ermittlungen der Polizei führten kurze Zeit später zum Erfolg.

Unweit der „Unfallstelle“ konnte der Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs angetroffen werden. Der ältere Mann gab an, mit seinem Gespann in diesem Bereich gefahren zu sein, von einem Anstoß aber überhaupt nichts mitbekommen zu haben. Die Beschädigungen an dem Chevrolet stimmen mit den am Anhänger überein. Nach Abschluss der Ermittlungen erwartet den Verursacher eine Anzeige.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 2. Juli 2019, 11:52
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=284391 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen