Sinsheim: Herzen in Motorhauben geritzt – Schaden mehrere tausend Euro

Über die letzten Tage ritzten bislang unbekannte Täter ein großes Herz in die Motorhauben dreier geparkter Autos, die auf den Parkplätzen eines Autohauses entlang der Neulandstraße abgestellt waren. Bemerkt wurden die Sachbeschädigungen von Verantwortlichen am Donnerstagmorgen, die sogleich die Polizei informierten. Dem Schadensbild nach zu urteilen wurde die Herzen mit einem Stein hineingeritzt. Die Ermittlungen des Polizeireviers Sinsheim dauern aktuell an. Zeugen, die zwischen dem vergangenen Freitag (31.05.) und Donnerstagfrüh verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel.: 07261/6900 zu melden. Die Schadenshöhe beträgt mehrere tausend Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 7. Juni 2019, 10:47
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=283315 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen