Sinsheim: Alkoholisierter Radfahrer stürzt und verletzt sich

Sinsheim: Alkoholisierter Radfahrer stürzt und verletzt sich

Am Donnertag gegen 16 Uhr wurde die Polizei über einen gestürzten und möglicherweise auch alkoholisierten Radfahrer in der Westlichen Ringstraße in Kenntnis gesetzt. Bei Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle wurde der 41-Jährige bereits durch eine DRK-Besatzung behandelt und danach in das Sinsheimer Krankenhaus eingeliefert. Da den Beamten bei dem Gespräch eine deutliche Alkoholfahne entgegen wehte, führten sie im Krankenhaus eine Überprüfung durch. Diese ergab immerhin den Wert von über 1,8 Promille.

Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 11. Oktober 2019, 11:26
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=291853 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen