Sinsheim: 5.000 Euro Sachschaden bei Garagenbrand

 

Sinsheim:

 

5.000 Euro Sachschaden

 

bei Garagenbrand

 

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Rund 5.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Brand in einer Garage am Montag kurz vor 11.30 Uhr in der Ringstraße. Noch vor dem Eintreffen der freiwilligen Feuerwehren aus Weiler und Hilsbach, die mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrmännern anrückten, gelang es einem aufmerksamen Nachbarn, den Brand zu löschen. Verletzt wurde niemand, in der Garage wurde eine Kreissäge zerstört, durch die große Hitzeentwicklung wurden die Innenfassade sowie die Dämmung beschädigt. Nach den bisherigen Ermittlungen wurde der Brand durch heiße Asche aus einem Holzofen, die in einen Eimer geleert wurde, ausgelöst. Die weiteren Brandermittlungen führt der Polizeiposten Angelbachtal.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 21. November 2017, 17:46
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=238516 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33