Mannheim-Neckarstadt: 26-jähriger Mann bei Arbeitsunfall schwer verletzt

21.01.2019 – 15:10

Polizeipräsidium Mannheim

Mannheim (ots)

Bei einem Arbeitsunfall am frühen Montagnachmittag im Stadtteil Neckarstadt wurde ein 26-jähriger Mann schwer verletzt. Der Mann war, gemeinsam mit weiteren Arbeitern, mit der Fenstermontage im zweiten Obergeschoss beschäftigt. Hierzu wurden mehrere Fenster auf einer Tragevorrichtung, einem sogenannten Fensterbock, mittels Kran nach oben gehoben. Hierbei verhakte sich der Fensterbock und kippte. Bei dem Versuch, die Fenster zu lösen, fiel dem 26-Jährigen eines der Fenster entgegen. Der Mann wurde zwischen Balkonboden und Fenster eingeklemmt und erlitt dabei schwere, jedoch nicht lebensgefährliche, Verletzungen. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Unfallermittlungen durch das Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Sinsheim und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 21. Januar 2019, 15:10
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=276263 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung





























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33