3. U12-Turnier beim SV Sandhausen – internationales Starterfeld …

3. U12-Turnier beim SV Sandhausen – internationales Starterfeld … 

Sandhausen. Nach dem Auftakt 2016 anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums findet am kommenden Wochenende (16./17. Juni) die dritte Auflage des U12-Turniers beim SV Sandhausen statt.

Internationales Flair am Hardtwald! Zum ersten Mal nehmen in diesem Jahr auch Mannschaften aus dem Ausland am 3. U12-Turnier des SV Sandhausen teil. Möglich gemacht wurde dies nicht zuletzt durch die guten Kontakte von NLZ-Spielleiter und Turnierorganisator Thomas Schmitt. Insgesamt zehn Mannschaften kämpfen – in zwei Fünfergruppen startend – um die begehrte Siegertrophäe.

Gruppe A setzt sich zusammen aus dem Nachwuchs von Bayer 04 Leverkusen, 1. FC Kaiserslautern, Omonia Nikosia, Académie Fahmi und der Neckarsulmer Sportunion.

In Gruppe B treten die TSG 1899 Hoffenheim, SSV Jahn Regensburg, FK Pirmasens, Motorlet Prag und der Gastgeber aus Sandhausen an.

Aufgrund der Umbauarbeiten auf dem Trainingsgelände am Hardtwald finden die Spiele im angrenzenden Walter-Reinhardt-Stadion (WRS) und auf dem Kunstrasen des FC Sandhausen (FCS) statt.

Die Spieler der Mannschaften mit weiter Anreise sind bei Gasteltern untergebracht, wofür sich der SV Sandhausen auch an dieser Stelle noch einmal herzlich bedankt.

Hier ergänzend zur Pressemeldung der Spielplan:

Sicher eine interessante Sache, bei der sich ein Besuch lohnen wird!

Zugesandt von der Presseabteilung des SV Sandhausen   
Quelle: Fotos Archiv SVS

 

Veröffentlicht am 11. Juni 2018, 19:30
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=260214 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33