Waibstadt: Zwei Wohnungseinbrüche; Tatzusammenhang wahrscheinlich

Waibstadt:

Zwei Wohnungseinbrüche;

Tatzusammenhang wahrscheinlich; Zeugen gesucht

 

 

Waibstadt (ots) – Am Freitag, zwischen 14.50 Uhr und 20.40 Uhr wurde in zwei Wohnungen in der Höhenstraße und im Mühlbergweg eingebrochen.

Der oder die Täter hebelten Fenster auf und drangen so in die Wohnungen ein. Dort wurden Schränke, Kommoden und Schubladen durchsucht. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde in beiden Fällen Schmuck entwendet.

Der Gesamtschaden lässt sich noch nicht näher beziffern, dürfte aber mehrere tausend Euro betragen.

Die Ermittler gehen davon aus, dass ein Zusammenhang beider Taten besteht.

Hinweise nehmen das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 oder der Polizeiposten Waibstadt, Tel.: 07263/5807 entgegen.

Helmstadt-Bargen: Unfallflucht; Zeugen gesucht

 

Helmstadt-Bargen (ots) – Wegen des Verdachts der Unfallflucht ermittelt das Polizeirevier Sinsheim gegen einen bislang unbekannten Autofahrer.

Der Unbekannte parkte vermutlich im Laufe des Donnerstagnachmittags vom Parkplatz der Sparkasse in der Waibstadter Straße in Helmstadt rückwärts aus und stieß dabei gegen einen Audi A 4, der gegenüber am Straßenrand geparkt war. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden von mehreren tausend Euro zu kümmern.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 27. November 2017, 16:16
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=239005 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33