Winterfeier der SG Horrenberg – Jugend in der Sporthalle Horrenberg

Winterfeier der SG Horrenberg – Jugend in der Sporthalle Horrenberg

(hjj) Zunächst war es schwierig einen Termin zu finden, klar in der Faschingszeit, so wird es auch den „Großen“ der SG Horrenberg heute Abend gehen, viel „Konkurrenz-Veranstaltungen“. In Wiesloch Prunksitzung, in Baiertal Prunksitzung und es ist nun mal Fastnacht, wo geht man also hin, das ist die große Frage. Die Mädchen und Jungen der SG Horrenberg hatten sich auf diesen Abend vorbereitet, auch die vielen ehrenamtlichen Helfer, denen an gleich hier ein HERZLICHES DANKESCHÖN gesagt werden sollte, waren zu Stelle, um den Fußballsport begeisterten Kindern einen schönen Abend zu bereiten. Die Halle halbwegs gefüllt, bedenkt man den Zeitpunkt „Freitag 17.00 Uhr“ da ist noch nicht jeder zu Hause. 
Die „akademischen“ 15 Minuten ließ man noch verstreichen, dann wurde aber der Abend – „Spätnachmittag“ von Stefan Reinig – Abteilungsleiter Jugend der SG Horrenberg eröffnet. Die Begrüßung, ein kurzer Rückblick auf 2017 und Vorschau auf die kommende Saison, sowie das „Programm“ war der erste Punkt. Es folgte eine Kurzbeschreibung und Präsentation der der E-Junioren, in der die rückliegenden Ereignisse etwas beleuchtet wurden. Highlight war sicher – Einlaufkinder bei dem 2. Ligaspiel SV Sandhausen vs MSV Duisburg gewesen zu sein. Ein Extra-Dank der Trainer an die Kinder für ihr Engagement und vorbildlich-soziales Verhalten, sowie den Eltern für deren Unterstützung und Hilfe in allen Belangen des Vereinslebens, getreu dem Mannschaftsmotto: „Wir sind ein TEAM“!

Aber nun zum ersten Programmpunkt: „Der grimmige König“ ein lustiger Sketch von den Kindern auf die Bühne gebracht. Nach einer kurzen Pause hatten die Bambinis ihren Auftritt! Die kurze Pause, man wollte allen Kinder Gelegenheit geben auch „ihre Kolleginnen und Kollegen“ zu begutachten.

Voll motiviert in ihrem „neuen“ Outfit, in den Farben eines bekannten Bundesliga-Clubs, gestiftet von einer „lokalen-Internet-Zeitung“ brachten sie das WM-Lied von 1974 auf die Bühne „Fußball ist unser Leben“ so wie die Deutsche Nationalmannschaft, voll Leidenschaft und Ehrgeiz, vielleicht wird man den einen oder anderen wirklich einmal in diesen Bereichen wieder treffen??? Ziele und Visionen sind auch für die „ganz Jungen“ ein guter Vorsatz. – Jetzt waren die F-Junioren an der Reihe sich zu präsentieren. Mit vier „playback“ Liedern und einer Ballschule zeigten sie dem Publikum, was sie so „drauf“ haben! Die zweite Jahrgangsstufe der F-Junioren, in STARWARS Kostümen waren nun an der Reihe… dabei traten „technische Probleme“ auf, dadaß sie sich spontan entschlossen „ihren Beitrag“ a capella, ohne Musik, zu bringen, was auch entsprechend mit Beifall belohnt wurde. Abschliessend Wurde ein Fußball-Quiz zum besten gegeben, wobei die E-Junioren gegen eine „Auswahl von erwachsenen Fußball-Experten“ antraten. Mit 15 Fragen rund um das Thema Fußball sollte deren „Meister“ ermittelt werden. Kopf an Kopf bis ins Ziel … einen wirklichen Sieger gab es nicht, der olympische Gedanke war im Vordergrund, doch sehr interessant mit welchem „Einsatz“ gekämpft wurde. Vor und wärend der Veranstaltung wurden Lose für die Tombola verkauft, die natürlich mit allerhand „Fußball-Utensilien“ bestückt war. Die Ausgabe dieser Preise bedeutet auch das Ende des offiziellen Programms, was aber nicht hieß, dass man nun nach Hause zu gehen habe….
Ein schöner Abend für die Kinder, deren Eltern und Begleitungen, ich denke es hat allen, trotz einiger weniger Pannen, viel Spaß gemacht. Ach ja – fast vergessen, Geschenke für den Einsatz über das Jahr gab es natürlich auch, für die Kinder, als auch die Trainer, Betreuer und Helfer des Abends, hierfür nochmals herzlichen Dank.

Text Fotos: Team Kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 27. Januar 2018, 09:51
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=244726 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen