Wer kennt die Bonbon-Manufaktur in Heidelberg ???

Wer kennt die Bonbon-Manufaktur in Heidelberg ??? – die gibt es wirklich!

Bonbon-Manufaktur Heidelberg Steingasse 4

Bonbon-Manufaktur Heidelberg Steingasse 4

(hjj) Ich wunderte mich, als ich zu einem Kindergeburtstag eingeladen wurde, um ein paar Schnappschüsse davon zu machen – Bonbonmanufaktur ?

Termin Samstagvormittag 9.00 Uhr in Heidelberg Steingasse 4 – das müsste doch bei der Alten Brücke sein – also los. Pünktlich vor Ort, ein unscheinbares, kleines Geschäft – aber was da gemacht wird ist schon toll. Ein Handwerk, richtig – Handwerk, einziges technisches Hilfsmittel ist eine Herdplatte, um den Zucker zu erhitzen, aber dann geht’s los. 8 gespannte Kinder, jedes 8 Jahre alt, für Süssigkeiten immer zu haben, ein „Zuckerbäcker“, das soll nicht depektierlich sein, der auch noch mit Kindern umgehen kann, das war schon eine Kombination! Jens Meier, so heißt der Künstler und Inhaber des Geschäfts, der sich zur Aufgabe gemacht hat, ein altes Handwerk weiter zu führen und gleichzeitig, handwerklich kreativ zu sein. Habe ein paar Impressionen des Besuchs, der 2 Stunden dauerte, den Kindern, dem „Chef“ und auch mir viel Spaß gemacht hat!

Bevor man mit dem „Gudsel-machen“ anfangen konnte, stellte man sich gegenseitig vor, danach ging es erst mal zum „Händewaschen“ – Hygiene ist hier besonders wichtig, das Produkt wird ja mit den Händen bearbeitet. Jedes der Kinder hatte seinen eigenen Arbeitsplatz zugewiesen bekommen. Doch was wollte man eigentlich machen? Bonbons, Zuckerstangen, Lutscher nur aus Zucker, nein, der brauchte noch Farbe und Geschmack! Also wurden „demokratisch“ 6 Farben und Aromen aus einer großen Auswahl selektiert. Damit aber noch nicht genug – die Kombination der Aromen mit den Farben – da wurde eine nicht „alltägliche“ Wahl getroffen. Gelb mit Cola-Geschmack, lila mit Apfel und so weiter … also wirklich verrückt. Jeder bekam „Einmalhandschuhe“ war ja eine „babbiche“ Angelegenheit. Zwei Durchgänge, durch eine Trinkpause unterbrochen, gingen im Flug vorbei. Die Trinkpause nutzte ich, um mich vor der Tür etwas umzusehen … Dabei gab es natürlich auch „Fenstergucker“, die interessiert zuschauten. Jedes der Kinder konnte nach der „Veranstaltung“ seine eigenen „Kunstwerke“, sauber verpackt, mit nach Hause nehmen. Habe mich natürlich mit Herrn Meier auch etwas unterhalten können und erfuhr dabei, dass es nur 18 solcher Manufakturen in Deutschland gibt. Er arrangiert nicht nur Kindergeburtstage, sondern auch Firmenevents, Junggesellinnen und Junggesellen-Event, auch ausser haus auf Bestellung. Sicher nicht nur für Kinder ein „Hallo“!  Für mich persönlich war es eine Erfahrung, dass man auch mal ganz anders etwas Anderes machen kann, auch als Erwachsener.

  images    bonbon-manufaktur-heidelberg-5837_kopie    images-1 

Diese 3 Fotos wurden von Heidelbonbon.de zur Verfügung gstellt!

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik     kraichgau-lokal.de

 

Veröffentlicht am 31. Januar 2017, 19:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=203199 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen