Über den Tellerrand geschaut – Zu Gast im Nachtcafé

… Nachtcafé – wo man nicht überall hinkommt !

IMG_0108

(hjj) Gestern hatte(n) ich/wir die Gelegenheit einmal die „große Bühne“ der Unterhaltung zu erleben ! Ein Besuch mit Frau und zwei lieben, langjährigen Freundinnen bei Michael Steinbrecher’s Nachtcafé zu machen. Eine interessante Erfahrung – das eigentliche Thema war „Andere Länder – andere Sitten“, das wurde kurzerhand aus Gründen der Aktualität geändert – Terror ! Michael Steinbrecher, der Moderator und Nachfolger des legendären Wieland Backes, zeigte sich von einer sehr freundlichen und angenehmen Seite, keineswegs überheblich oder arrogant, im Gegenteil. Die Sendung wurde gestern aufgezeichnet und wird heute um 22.00 Uhr im DRITTEN des SWR ausgestrahlt. Das Thema ist top-aktuell mit Rückblick auf die nahe Vergangenheit. Es waren Gäste eingeladen, die mit den Anschlägen in Djerba, Paris und Brüssel betroffen waren und schmerzliche Verluste von Angehörigen zu beklagen haben. Psychologische „Beratungen und Ratschläge“ auch verarbeitung und Prävention waren Diskussionsbeiträge. Aber schauen Sie sich die Sendung an. Hier ein paar Impressionen, von dem was heute Abend zu erwarten ist…

Leider haben die 5 Kameras keinen Schwenk auf die Zuschauer gemacht, sodaß die Größe des E-Werks und die Anzahl der Zuschauer nicht erkennbar ist – es waren ca. 60 – gemischt in Alter und Geschlecht. Eine Erfahrung mehr aus der Welt der Unterhaltungsmedien in unserem Ländle.

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik  kraichgau-lokal

… und heute Abend geht’s zum 125 Jahre Jubiläum der Feuerwehr Zuzenhausen !

Veröffentlicht am 22. Juli 2016, 11:12
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=184350 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen