Tradition wird gepflegt – Osterfeuer seit mehr als einem Jahrzehnt in Balzfeld

Osterfeuer – eine Tradition wird gepflegt – das schon über einem Jahrzehnt in Balzfeld

IMG_2122

(hjj) Osterfeuer – geschichtliche Hintergründe sind aus dem 16. Jahrhundert belegt und werden traditionell erst seit Anfang des 20. Jahrhunderts wieder gepflegt. Von der kirchlichen Seite soll das Osterfeuer symbolisch das „Licht der Welt“ darstellen, eigentlich durch eine brennende Kerze, die in der Osternacht die dunkle Kirche erhellen soll. Der Brauch eskaliert zuweilen und stellt so manche Gefahr dar, wie immer wieder zu lesen ist. Außer Kontrolle geraten oder von Jugendlichen vorzeitig entzündet, auch die Umweltschützer treten auf den Plan und vermuten in den gesammelten Holzstößen allerlei Getier, welches beim entzünden dann jämmerlich verbrennt. Nicht aber in Balzfeld. Das Holz wird am Ostersamstag aufgetürmt, aus verschiedenen Gewannen der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Zur Sicherheit ist zu Bemerken, dass sich einige Feuerwehrfahrzeuge mit Besatzungen vor Ort befinden, das Spektakel auf abgesperrtem Areal statt findet und zu jederzeit vor Eskalation gesichert ist. Nun gut der Vorrede – lasst das Feuer entzündet sein – 40 Festmeter Holz sollen zur Freude von Groß und Klein, Alt und Jung, in Rauch aufgehen.

Bemerkenswert ist die „Komposition“  von Feuer, Wind, Rauch und Hitze, die einen ganz besonderen Zauber ausmacht.

Ich finde es einfach schön, dass zu solchen Gelegenheiten die „Dorfgemeinschaft“ gepflegt wird und so ein paar schöne Stunden unter Freunden verbracht werden.

Osterfeuer-Video

 ***… und Ostermontag geht es bei den Tierfreunden im Tierpark Balzfeld weiter … Ostereiersuchen und bei der Gelegenheit gleich Mittagessen, das ab 11.30 Uhr angeboten wird !

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik     kraichgau-lokal 

Veröffentlicht am 27. März 2016, 22:32
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=169029 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen