Symbolische Baumpflanzung für die Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreis …

Symbolische Baumpflanzung für die Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreis …
bei „Schmuddelwetter“ heute zur Mittagszeit vor der KLIMA-Arena in Sinsheim

Der Gemeindetag Baden-Württemberg hat bei seiner Landesvorstandssitzung im September 2019 in Bad Mergentheim die Aktion „1.000 Bäume für 1.000 Kommunen“ ins Leben gerufen. Ziel ist, 2019 und 2020 landesweit in tausend Städten und Gemeinden jeweils tausend neue Bäume zu pflanzen. Kommunen wollen nicht nur über Klimaschutz reden, sondern auch einen aktiven und nachhaltigen Beitrag leisten. 
Es ist gelungen, alle 54 kreisangehörigen Städte und Gemeinden, den Rhein-Neckar-Kreis sowie die hessische Stadt Viernheim für diese Aktion zu gewinnen.

Symbolisch für die rund 50.000 Bäume, die noch im laufenden Jahr in den Städten und Gemeinden des Rhein-Neckar-Kreises gepflanzt werden sollen, haben der Präsident des Gemeindetages, Roger Kehle, Landrat Stefan Dallinger, Sinsheims OB Jörg Albrecht & seine Bürgermeister-Kolleginnen und Kollegen, sowie der Vorsitzende des Gemeindetags im Rhein-Neckar-Kreis der Bürgermeister der Gemeinde Heddesheim Michael Kessler, gemeinsam einen Baum pflanzen.
Damit wird ein Zeichen gesetzt, dass sich die Metropolregion Rhein-Neckar pro Natur ausspricht – auch Feuchtigkeit von oben, Gottes Segen gab es zu dieser Aktion! 🙂
Fotos: Hans Joachim Janik   Kraichgau-Lokal

Veröffentlicht am 6. März 2020, 13:42
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=300874 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen