Spendenmarathon für die Ukraine geht weiter – heute „Heimatverein Unterhof e.V.“

Jährliche Spende für „gemeinnützige Zwecke“ durch einstimmigen Beschluss der Vorstandschaft … „zweckgebunden“ an die Gemeinde Dielheim!
Der „Heimatverein Unterhof e.V.“, wer diesen Traditions- und naturverbundenen Verein noch nicht kennt, Weihnachtsmarkt, Sommerfest und Oster-Eierlauf, ist ein Teilort der Gemeinde Dielheim!
Angesichts der augenblicklichen Situation fiel es der Vorstandschaft nicht schwer einen einstimmigen Beschluss zu fassen.
Am vergangenen Donnerstag, den 7. April 2022, überreichte die Vorstandschaft einen Scheck an Dielheims Bürgermeister Thomas Glasbrenner, der diesen dankbar angenommen hat!
In seinen anerkennenden Worten brachte er zum Ausdruck, dass die nunmehr über 50 „geflüchteten“ Ukrainerinnen und Ukrainer, meist Frauen und Kinder, mittellos zu uns gekommen sind und die Unterstützung von uns brauchen!
In der nächsten Zeit werden es noch einige mehr werden! Immer wieder hoch erfreut ist er, wie groß die Hilfsbereitschaft in „seiner“ Gemeinde sei!

Es sind so viele „Kleinigkeiten“ anzuschaffen, die in Summe doch erheblich sind! Mobiliar, Bettwäsche, Schulutensilien, etc. da kommt schon einiges zusammen! Wie bereits erwähnt werden Geldspenden gerne angenommen. Zu Sachspenden und Kontakt wenden Sie sich gerne an das Bürgerbüro der Gemeinde Dielheim!

An dieser Stelle nochmals Herzlichen Dank an ALLE! Eine „gute Zeit“ – bleiben Sie alle gesund!
© Kraichgau-Lokal Medien 2022

Veröffentlicht am 9. April 2022, 09:08
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=326167 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen