Sinsheimer Ferienspaß: 19 Kinder beim „Golfclub Sinsheim“ – Buchenauer Hof …

Sinsheimer Ferienspaß: 19 Kinder beim „Golfclub Sinsheim“ – Buchenauer Hof …

Trüb und regnerisch begann der Tag und man machte sich schon Gedanken … als ob Petrus auch am Spaß der Kinder teilhaben wollte, ließ er nur ein paar Freudentränen zu!
Begrüßt wurden die Kinder mit deren Begleitungen um 12.30 Uhr von Club-Manager Günter Widl, der auch die beiden Trainer Thorsten & Emily vorstellte. Diese nahmen die Kinder gleich in ihre Obhut und marschierten zur unweit gelegenen „Driving-Range“, während die Begleitungen zu einem Kurzgespräch beim Club-Manager zurück blieben!

An der „Driving-Range“ war bereits aufgebaut, was benötigt wurde. Voll Erwartung lauschten die Kids den Erklärungen von Trainer Thorsten, der auch die Einteilung in Mädchen und Jungen vornahm. So erhielten beide Gruppen abwechselnd die „elementaren Dinge“ des Golf-Spielens, u.a. die Koordination und Ablauf der Bewegungen, anschaulich und leicht begreiflich erklärt! Dabei war von Anfang an die Sicherheit der Kinder vordergründig ins Auge gefasst!

Sichtlich Spaß hatten die Kinder und der fortschreitende Lerneffekt war klar erkennbar! Nach einer Pause, zum Essen und Trinken, wurde der zweite Teil, die Einzelanleitung, fortgesetzt. Korrekturen an Körperhaltung und praktische Umsetzung der Koordination wurden angesprochen! So konnte Thorsten bereits erkennen, wer zum „Golfen“ entsprechendes Talent mitbringt! Manager Widl kam vorbei und brachte für jedes Kind ein Kaltgetränk mit, was gerne angenommen wurde.
Wie das so ist waren die Ballkörbe auch mal leer und so durften die Kids die „geschlagenen“ Bälle einsammeln, was sonst ein Sammelfahrzeug übernimmt! So ging der „Schnupperkurs“ viel zu schnell zu Ende! Ein gemeinsames Erinnerungsfoto und eine kleine Überraschung erwartete die Kids noch am Clubhaus.

Manager Widl hatte für jeden noch ein Eis und Jugendwart Dominik Hohmann, gab jedem Kind noch ein Briefchen mit, in dem sie eingeladen werden, ihre Grundkenntnisse bis zum Ende des Jahres, unentgeltlich, zu perfektionieren!   
Sicher werden von den teilnehmenden Kindern dieses Angebot nutzen, denn wie wir selbst gesehen haben, sind da talentierte „Vielleicht-Profis“ dabei!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Auf diesem Wege möchten wir uns für die Einladung bedanken, ebenso der Stadt Sinsheim und dem Sinsheimer Golfclub, der so die Kinder an einen Sport führt, der nicht so populär wie Fußball ist, aber weltweit an Platz 10 (450 Mio. Fans) der beliebtesten Sportarten rangiert! 
Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 14. August 2020, 09:53
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=306032 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen