Sandhausen vs 1.FC Kaiserslautern 1 : 0 (1 : 0) – trostloses Spiel !

_MG_5704

(hjj) Selten so ein schlechtes Spiel der 2. Bundesliga gesehen. Viel Kampf, ohne Konzept, eigentlich nicht sehenswert. Einziger Höhepunkt war das Eigentor der Gäste und gleich darauf folgend mußte der „neue Erfolgs-Coach“ auf die Tribüne. Der Schiri verteilte gelbe Karten en masse ! Das Eigentor brachte in der 39. Spielminute die Entscheidung. Beide Mannschaften zeichneten sich durch übertriebene Härte und Nicklichkeiten aus, nicht durch spielerische Leistung. Mehr Spielanteile hatte zugegebener Maßen der FCK, konnte aber das nicht zählbar umsetzen. Glücklicher Sieg für den SV Sandhausen und wichtige 3 Punkte mehr auf dem Konto.

Hier ein paar Eindrücke vom Abend…

Knapp 10.000 Zuschauer erlebten ein Fußballspiel zum Abgewöhnen. Ich denke ein glücklicher „Dreier“ für Sandhauen, wie sagt man so schön… „Mund abputzen, einstecken und gut !“ Fußball ist erfolgsorientiert, wie es zustande gekommen ist interessiert in 6 Wochen niemand mehr. Kann nur noch besser werden.

Text und Fotos : Hans-Joachim Janik

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

Veröffentlicht am 16. Oktober 2015, 22:10
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=140223 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen