Pokalspiel in Horrenberg – die SG spielt gegen den 3. Ligisten SV Waldhof Mannheim 1 : 4 (0:1)

Pokalspiel in Horrenberg – die SG spielt gegen den 3. Ligisten SV Waldhof Mannheim 1 : 4 (0:1)

Wenn man denkt es geht „nicht mehr“ in der Gemeinde Dielheim, dann hat man sich getäuscht! Gestern Abend auf dem Sportgelände der SG Horrenberg trafen zwei, „einige Spielklassen-Unterschiede“ aufeinander! Eine Pokalsensation wurde erhofft – leider nichts daraus geworden, aber … die Gäste aus Mannheim stellten es sich sicher leichter vor!
Wir haben das Spiel begleitet und waren überrascht bezüglich des Zuspruchs in der Region und nicht zuletzt über die gute Leistung der Gastgeber!
Zunächst ein paar Bilder, um die „Stimmung und das Flair“ auf dem neu angelegten Fußballplatz wiederzugeben!

Wie man sehen kann ist organisatorisch, auch bezüglich Sicherheit, alles bestens vorbereitet worden! Es gab KEINE Zwischenfälle, die erwähnenswert wären! DANKE dafür! Die Erwartungen, die man stellte, waren groß, also konnte das „Spektakel“ losgehen!
Zum Durchgang 1 ein kurzer Spielbericht …
Die Gäste begannen druckvoll und versuchten die Gastgeber mir spielerischer Überlegenheit zu überzeugen! Taktisch, von Coach Rothenberger, der SG Horrenberg, sehr gut eingestellt, auf starke defensive Ausrichtung bedacht! Klar war, dass man auf Dauer einem solchen Druck nicht lange standhalten kann. Bereits in der 11. Spielminute setzte der Gast das erste Zeichen mit der Führung durch A. Donko zum 0:1. Keineswegs ängstlich, wohl aber Respekt, hielten die Gäste dagegen. Dank guter Abwehrarbeit und einigen guten Paraden von Keeper M. Mehl, war eine Ergebniserhöhung nicht möglich! So ging man nach 45 Minuten in die Pause. Auch das „Flutlicht“, das zu Spielbeginn eingeschaltet wurde, waren die Lichtverhältnisse nicht besonders!
Kurzkommentar aus dem „LIVETICKER“ : „Der Gast aus Mannheim hat viel Ballbesitz, es fehlt aber im Angriff an Präzision. Die SG hält leidenschaftlich dagegen.“
Das Catering hatte alle Hände voll zu tun! Der Andrang war groß, die Grillstationen waren permanent bestückt, auch vor den Getränkeausgaben bildeten sich „Schlangen“, die aber schnell und sukzessiv abgearbeitet wurden. Auch kleine „Smalltalks“ konnte man beobachten!

In der Pause wurde die Anwesenheit einiger „VIP’s“ durch den Stadionsprecher erwähnt, unter anderen DFB-Vize Ronny Zimmermann und Dielheims Bürgermeister Thomas Glasbrenner, die wir in den Menschenmassen nicht ausmachen konnten. Immerhin wurden 1.200 Karten im Vorverkauf abgesetzt, ausverkauft!
Durchgang 2 konnte beginnen. Ähnlich dem Spielbeginn, setzte der Gast sein Angriffsspiel fort! Es dauerte bis zur Minute 54, ehe B. Ekinciere und gleich darauf in der 59. Minute, G. Gohlke, durch einen vermeintlichen Strafstoß den Zwischenstand von 0:3 herstellten. Der nächste Erfolg, das 0:4, markierte G. Jurcher in der 62. Spielminute. Im „Dreiminuten-Takt“ fielen die Treffer, es gab wohl in der Kabine des SV Waldhof eine klare Ansage! Nun schien das Spiel gelaufen zu sein. Keineswegs aber gaben die Gastgeber auf, sondern erzielten in der 64. Spielminute durch Dennis Gebhardt, der verdienten Anschlusstreffer! Sollte doch noch eine Überraschung gelingen?

Leider war dem nicht so! Fair und ohne größere Blessuren wurde das Spiel nach der regulären Spielzeit beendet.

Party war noch angesagt und bis zu diesem Zeitpunkt, als wir das Gelände verlassen haben für die Security, die Ordnungskräfte und die Polizei ein ruhiger Abend! Auch so kann Fußball sein, obwohl sehr viel Alkohol geflossen ist!
Ein schönes, vor allem bleibendes Erlebnis, im Jubeljahr der SG Horrenberg (65 Jahre Bestehen), wenn auch nicht als Sensation so doch ein HIGHLIGHT!
©Kraichgau-Lokal Medien

Veröffentlicht am 29. September 2021, 11:19
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=320938 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen