PK vor dem Spiel vs Bayern mit Logo Präsentation

TSG 1899 vs Bayern mit Logo Präsentation …

(hjj) Wie schon mehrfach festgestellt … mit der Attraktiviät des Gegners steigt das Medien-Intresse bei der Pressekonferenz! Heute ganz besonders, da es doch um den „designierten“ alten und wahrscheinlich neuen deutschen Meister der Bundesliga, im Duell morgen Abend, in der seit Wochen ausverkauften Wirsol Rhein-Neckar-Arena geht. Überraschender Weise gabe es einen Grund mehr dirse Situation auszunutzen und den neuen Werbepartner auf dem Oberarm des Trikots zu präsentieren.

Geschäftsführer der TSG 1899  Dr. Peter Görlich und Sascha Winter der ProWin GmbH präsentierten das Logo als erstes Unternehmen bei der TSG 1899. Die Firma Winter, die für Reinigungsmittel steht, aus dem Saarland stammt, da aber keinen Vertreter in der 1. Bundesliga hat, beschloß, sich mit der TSG 1899 einen Partner zu wählen, der gerade jetzt nicht an Attraktivität und Interesse zu wünschen übrig lässt! Nach der Vorstellung des Logos wurden die Plätze auf dem Podium getauscht und es herrschte wieder das bekannte Bild, links Holger Kliem und rechts Julian Nagelsmann.

Raiffeisenbank-Wiesloch-Baiertal

Bevor die ersten Fragen gestellt werden konnten, gab Kliem die Info, dass das Speil gegen die Bayern , als auch das gegen die „Fohlen“ aus Mönchengladbach ausverkauft sind, als können wir eine tolle Kulisse erwarten. DieFragenerstreckten sich weitgehend auf die Situation im menschlichen und mentalen Bereich, was ich manchmal für etwas übertrieben halte, wenn man Julian Nagelmann versucht aus der Reseve zu locken. Doch auf seine süffisant charmante Art mit dem Schalk im Nacken manöveriert er sich geschickt um in zu kniffligen Fragen die richtige Antwort zu geben oder aber auch genau die Richtige zu plazieren.

Ängstlich werden wir nicht sein und die Bayern werden das gleiche Gefühl haben, so Nagelsmann. Personalsituation ist sehr gut, der komplette Kader steht zur Verfügung, natürlich sind nicht alle zu 100% belastbar, aber wir werden schon die richtige Mischung finden, die ich im Übrigen, wie immer nicht Preis geben werde, mein Nagelmann mit einem lächeln! Nachdem keine Fragen mehr waren, konnte die Pk nach einer halben Stunde beendet werden.
Nun wünschen wir uns für Dienstag ein faires, schönes Spiel, wovon ich pwersönlich ausgehe, denn in der Spielanlage sind sich beide Mannschaften ähnlich, nicht so „körperbetont“, sondern da liegen die Fähigkeiten Beider mehr im technisch-spielerischen Bereich, damit will ich aber anderen Teams nicht zu nahe treten und … wie immer meine Einschätzung. Denken Sie daran – frühzeitig auf den Weg machen, es wird viel Traffik geben rund um die Arena.

Text & Fotos: Hans-Joachim Janik

 

Veröffentlicht am 3. April 2017, 15:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=209192 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen