Osterfeuer ein Brauch, aber auch Tradition- bei uns auf den „flachen Land“ …

Hier bei uns in Balzfeld, ein Teilort der Gemeinde Dielheim, im Herzen des Kraichgau, schon fast mit einer Volksfeststimmung! Während der „Pandemie-Zeit“ etwas in den Hintergrund geraten, wurde es dieses Jahr wieder „reanimiert“. Dafür steht der „Kerwe-Club“, als Traditions-Club, bekannt und immer wieder für Überraschungen gut!
Man sammelt Holz, das kostenlos zur Verfügung gestellt wird, trocknet es und türmt es dann am Ostersamstag zu einem ansehnlichen „“Kegel“ auf!

Zum besseren Verständnis hier eine Erklärung aus Wikipedia …
„Der Brauch des Osterfeuers ist germanisch– früher auch als heidnisch bezeichneten Ursprungs. Das älteste schriftliche Zeugnis ist ein Briefwechsel zwischen dem Missionar Bonifatius und Papst Zacharias aus dem Jahre 751.
In diesem Brief wird ein Brauch beschrieben, der als ‚ignis pachalis‘ (Passahfeuer) bezeichnet wird. Da die Frage aufgeworfen wird, wie im Sinne der Kirche damit umzugehen sei, lässt sich schließen, dass die römische Kirche Osterfeuer noch nicht kannte, auch keine Feuerweihe.“

Es sollte KEINE Promotion gemacht werden, da diesem Event versicherungstechnische Besonderheiten zu Grunde liegen. Dennoch waren wieder einige „Hundert“ Schaulustige an der „Feuerstelle“. 
Sicherheit spielt bei einem „Osterfeuer“ eine besondere Rolle. Deshalb war die „Freiwillige Feuerwehr Horrenberg-Balzfeld“ wie jedes Mal zur Absicherung vor Ort. Auf diesem Wege, wie immer, BESTEN DANK!
Nun lag dem Entzünden nicht mehr im Wege und gegen 20.00 Uhr setzte man in etwa 3 Meter Höhe den Turm in Brand! Es wurde vorher genau eruiert wie die Windrichtung bei der Entzündung ist und die Absperrung entsprechend vorgenommen! Zwei Feuerwehrfahrzeuge standen bereit um eventuelle „Probleme“ lösen zu können!

Feuer ist schon faszinierend … und sehr heiß!
Nach rund 2 Stunden war der „Turm“ niedergebrannt und hat somit wieder zu einem friedlichen, unterhaltsamen „Miteinander“ beigetragen! Man war mit „Kind & Kegel“ vor Ort hat nette Gespräche geführt, mitgebrachtes Proviant verzehrt und ein paar schöne Stunden verlebt! So ist es eben bei uns auf dem Land – einfach schön!
Wir haben einige LIVE-Streams auf unserer Facebook-Seite facebook.com/kraichaulokal  aufgenommen, die gerne angesehen und kommentiert werden dürfen!
Kritiker wird es immer geben, sollen sie kritisieren! „Jedem alles recht getan, ist eine Kunst die KEINER kann!

In diesem Sinn einen schönen restlichen Abend und am Ostermontag viel Spaß und gute Unterhaltung bei den Tierfreunden in Balzfeld – im „Himmelreich“, wo morgen Weißwurst mit Brezel und ab 13.00 Uhr hat sich der „Osterhase“ mit einer Überraschung angekündigt!
© Kraichgau-Lokal Medien 2022

Veröffentlicht am 17. April 2022, 22:44
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=326421 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen