Meckesheim: Neubürgertreffen in der Auwiesenhalle am vergangenen Samstag …

Meckesheim: Neubürgertreffen in der Auwiesenhalle am vergangenen Samstag …

Am vergangenen Samstag hatte die Gemeinde Meckesheim mit Mönchzell, in persona Bürgermeister Maik Brandt, zum traditionellen „Neubürgertreffen“ eingeladen. Corona-bedingt etwas reduziert, doch Interessierte Neubürgerinnen und Neubürger mit ihren Familien waren gekommen.
Bürgermeister Brandt begrüßte ALLE aufs Herzlichste und stellte in einer wörtlichen Präsentation die Gemeinde, den Gemeinderat und die wichtigsten kommunalen Aufgaben vor. Rückblick, Aktuelles und Geplantes stellte er inhaltlich und ausgiebig vor. Danach trat „de Maddin“ – Martin Kress, per Begehung den Hauptort vor.
Was uns aufgefallen ist, sehr viel „Auswanderer“ aus dem Nachbarland Rheinland-Pfalz haben Meckesheim als neues Domizil gewählt! Sicher nicht ohne Grund, denn die Pfalz hat auch schöne Ecken! 
Grundsätzlich finden wir diese etablierte Veranstaltung als sehr gut! Zum einen Der „Schäfer“, Maike Brandt, lernt seine „Schäfchen“, Neubürger, kennen und ebenso umgekehrt!
Wir haben, unter anderem, den Tross die ersten Meter begleitet …

Auch wir wünschen den Neubürgerinnen und Neubürgern ein „gutes Einleben“ in einer der aktivsten und attraktivsten Gemeinden im Elsenztal!

©Kraichgau-Lokal Medien

 

Veröffentlicht am 13. September 2021, 13:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=320025 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen