Meckesheim-Mönchzell: Junger Radfahrer bei Unfall mit entgegenkommender Radfahrerin verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Radweg zwischen Mönchzell und Lobenfeld wurde am Donnerstagnachmittag ein junger Radfahrer verletzt.

Der 9-jährige Junge war zusammen mit seinem Vater gegen 13.45 Uhr auf Radtour in Richtung Lobenfeld, als er in Höhe des Rückhaltebeckens zu weit nach links kam und mit einer 60-jährigen Frau zusammenstieß, die ihm mit dem Fahrrad entgegenkam.

Während die Frau mit dem Schrecken davon kam, verletzte sich der Junge an der Schulter, weshalb er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht wurde.

An beiden Fahrrädern entstand nur geringer Sachschaden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 22. Mai 2020, 16:15
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303331 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen