Meckesheim-Mönchzell: Drohnenflug zur Vermessung …

Meckesheim-Mönchzell: Drohnenflug zur Vermessung …

(hjj) Heute, Freitag den 13. Juli 2018 kurz nach 9.00 Uhr fand sie statt, die Premiere „Drohnenflug“ zur digitalen Erstellung eines virtuellen Modells, des Ortskerns von Mönchzell. „Ready for take-off“ hieß das Kommando vor der Lobbachhalle für den Piloten der Fa. Wolfert Vermessungstechnik aus Meckesheim! Kein großer Bahnhof, keine Abschiedsstimmung, im Gegenteil für Bürgermeister Maik Brandt und Mönchzells Ortsvorsteher Gunter Dörzbach sicher kein alltägliches Ereignis, beobachteten, den Start, aktion und Landung des Drohnenflugs mit Bewunderung. Herr Wolfert erklärte die Vorteile dieser modernen Technik zur Veranschaulichung des Sanierungsgebiets den Ortskern von Mönchzell betreffend. Es wurde ein Gebiet von 5,88 ha überflogen, vermessen und mittels GPS genaustens „aufgenommen“, verarbeitet. So wird durch die 3-dimensionale Darstellung, nicht nur für den Architekten, sondern auch für die Bevölkerung sichtbar, ein Überblick zum Fortschritt der Arbeiten und nachvollziehbar, geschaffen. Das Faszinierdende dabei ist der naturgetreue Blick aus einer Höhe, die eigentlich nur den Vögeln vorbehalten ist. Der Flug dauerte 25 Minuten, die Rüstzeit weitere 10 Minuten, so wurde in kürzester Zeit ein genaues Bild des Ortskerns geschaffen.

Diese moderne Technik spart nicht nur Geld sondern immens viel Zeit und ist an Genauigkeit kaum zu überbieten. Die Drohne, man hat sie kurzerhand „Gisela“ benahmt, ist auch von der technischen Seite ein kleines Wunderwerk. Sie kann mit einer Akkuladung 10 Minuten in der Luft bleiben, kommt GPS-gestützt an den Startplatz zurück und wird da auch wieder sicher landen.

 Natürlich ist dieser „Spaß“ in der Anschaffung nicht ganz billig. Das nötige Equipment, Kopter, Kamera, Steuereinheit, dafür bekommt man einen schönen Kleinwagen. Auch das fliegen mit solch einem Gerät muß gekonnt sein, nicht alles geht automatisch! 
Eine gelungene Premiere für Meckesheim-Mönchzell und einige anwesende Beobachter.

Text & Fotos: Hans Joachim Janik      kraichgau-lokal.de

Veröffentlicht am 13. Juli 2018, 11:57
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=262470 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen