Meckesheim & Eschelbronn: Besonderer Service der Gemeinden zur Aktion „Schutzimpfung“ …

Information der Gemeinden Meckesheim & Eschelbronn zu bevorstehenden Impfterminen – beispielhafte Kooperation von Gemeinden mit der Bevölkerung 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bevor die Kreisimpfzentren Sinsheim und Weinheim am Freitag, den 22.01.2021 öffnen und dort die ersten Impfungen durchgeführt werden können, wurden alle Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde Meckesheim über 80 Jahre angeschrieben und ergänzend informiert. Zudem wurden Hilfsangebote wie die Unterstützung bei der Terminvereinbarung und ein Fahrdienst zum Impfzentrum unterbreitet (siehe folgende Artikel).

Bürgermeister Maik Brandt

Hier kann die Gemeindeverwaltung auf ein sehr gutes Netzwerk an ehrenamtlichen Helfern zurückgreifen. Allen Helfern und Ehrenamtlichen sei an dieser Stelle einmal herzlich gedankt!

Zusätzlich arbeiten wir mit unserer Nachbargemeinde Eschelbronn zusammen, die ihrerseits den betroffenen Personenkreis mit einem zwischen den beiden Gemeinden abgestimmten Schreiben kontaktiert hat.

Sollte Transportkapazität knapp sein, können wir auch hier auf Unterstützung aus Eschelbronn zählen. Das Gleiche gilt natürlich auch im umgekehrten Fall. Mein Dank geht daher auch an Herrn Bürgermeister Siesing für die reibungslose interkommunale Zusammenarbeit.

 Bleiben Sie gesund und lassen Sie uns weiterhin auf unsere Mitmenschen achten!

Ihr

Maik Brandt, Bürgermeister

 ———-

 Unterstützung bei der Terminvereinbarung

Aktuell werden vorrangig Frauen und Männer über 80 Jahre, sowie medizinisches und Pflegepersonal in den entsprechenden Einrichtungen geimpft. Bekanntermaßen ist es derzeit schwierig, einen Termin für eine Schutzimpfung zu bekommen. Denn es gibt aktuell noch zu wenig Impfstoff und damit zu wenige Termine.

Überblick über die aktuellen Möglichkeiten zur Vereinbarung eines Impftermins:

Standorte der Impfzentren

  • Das Zentrale Impfzentrum (ZIZ) befindet sich in Heidelberg auf dem Gelände des Patrick-Henry-Village (PHV), South Gettysburg Avenue 45, 69124 Heidelberg. Es wurde zum 27.12.2020 in Betrieb genommen.
  • Die beiden Kreis-Impfzentren in Sinsheim (Breite Seite 3, 74889 Sinsheim) und Weinheim (3-Glocken-Center, Bergstraße 49-57, 69469 Weinheim) sollen ab dem 22. Januar 2021 den Betrieb aufnehmen.

Anmeldung

  • Eine Impfung im Impfzentrum erfolgt nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Termine können über impfterminservice.de vereinbart werden. Voraussetzung hierfür ist eine eigene E-Mail-Adresse, beziehungsweise die Möglichkeit eine SMS zu empfangen.
  • Außerdem besteht die Möglichkeit, telefonisch unter der Rufnummer 116 117 Termine zu vereinbaren. Hier muss aber zurzeit noch wegen der starken Anfrage mit einer längeren Wartezeit gerechnet werden.

Jeder Impfberechtigte kann sich eigenständig über die zuvor genannten Möglichkeiten anmelden.

Sollten Sie Hilfe bei der Terminvereinbarung benötigen, unterstützt Sie die Nachbarschaftshilfe des Ökumenischen Verein für Caritas und Diakonie Meckesheim gerne.

 Ansprechpartnerin

  • Frau Stelzer | Tel.: 06226 91014

Bitte beachten Sie, dass auch durch Unterstützung der Nachbarschaftshilfe kein schnellerer Impftermin vereinbart werden kann!

Fahrdienst zum Impfzentrum

Um eine möglichst zeitnahe und umfassende Impfung der Bürgerinnen und Bürger über 80 Jahre zu unterstützen, bietet die Gemeinde Meckesheim ab sofort einen kostenfreien Fahrdienst zum Impfzentrum und wieder zurück an.

Um diesen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie haben einen Termin zu Impfung erhalten.
  • Sie haben Ihren ersten Wohnsitz in Meckesheim oder im Ortsteil Mönchzell.
  • Sie sind mindestens 80 Jahre alt.
  • Sie sind ausreichend mobil (keine Rollstuhl- bzw. Krankentransporte).
  • Sie haben keine andere Fahrmöglichkeit um Ihren Termin wahrzunehmen.

Terminvereinbarung für den Fahrdienst erfolgt über das Büro des Bürgermeisters:

Ansprechpartner

  • Frau Bichler | Tel.: 06226 9200-12
  • Herr Geißler | Tel.: 06226 9200-16 

Text zugesandt von der Gemeinde Meckesheim-Mönchzell
Fotos: Kraichgau-Lokal-Medien

Das Meckesheimer – Impfaktions-Team

Eine weitere wichtige Information erhielten wir vor Ort: Die DRK Ortsgruppe Meckesheim, die Freiwillige Feuerwehr Meckesheim-Mönchzell sowie der Gemeindebus stehen, nebst Fahrpersonal, für den „Coronaverordnungs“ – gerechten Transport in die Impfzentren Weinheim, Heidelberg und Sinsheim zur Verfügung! Sollte das Ganze entsprechend angenommen werden, ist man gerne bereit diese Aktion für die 2. Gruppe … ab 70 Jahren … weiter zu führen!

Dafür gibt es nur ein Credo – beispielhaft in Organisation, Kooperation und Teamwork! Danke von uns an dieser Stelle!

Veröffentlicht am 20. Januar 2021, 15:29
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=312733 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen