Martinsfeier mit Umzug in Horrenberg …

Martinsfeier mit Umzug in Horrenberg …

St. Martin in Horrenberg

(hjj) Mit einer kleinen Feier, wie jedes Jahr um diese Zeit, erinnert die Grundschule Horrenberg mit dem Kindergarten und den Eltern der Kinder, an den Heiligen Martin, der mit seinem Mitleid und Barmherzigkeit einen alten Mann davor bewahrte in der Kälte zu erfrieren, indem er ihm einen Teil seines Mantels schenkte. Diese Geste des Teilens soll den Kindern auf diese Weise näher gebracht werden. So hatte man in der Kirche zu Horrenberg, Maria Königin, einen kleinen Lichtbildervortrag vorbereitet, der die Martinsgeschichte auf die heutige Zeit zugeschnitten darstellte…

Martinszeit – Laternenzeit, nur wo ist die Laterne? Vermutlich im Keller, wo sie jedes Jahr hinkommt nach dem Umzug – richtig, da war sie auch! Alles gut vorbereitet – doch draußen vor der Tür stand ein kleiner Junge, dessen Hautfarbe anders war ald die der Anderen, Das mädchen sah das und holte den Jungen ins Haus, und da im Keller noch eine Laterne war, gab sie diese dem Jungen . das war das Zeichen, gebe dem der Keine hat, eine, wenn Du zwei hast! Nach einem gemeinsamen Gebet und Martinsliedern mit musikalischer Begleitung verlagerte sich das Geschehen vor die Kirche, um mit Blasmusik den Umzug anzukündigen.

Mit leuchtenden Laternen und den bekannten Liedern bewegte sich der Zug in Richtung Schule, wo man wieder mit Blasmusik empfangen wurde. Kinderpunsch und Glühwein waren vorbereitet – DANKE auch dafür, was natürlich nicht fehlen durfte … die „Martinsmännlen“ – heiß begehrt, nicht nur bei den Kindern!

Kalt aber trocken, das war die Hauptsache für Kinder und Eltern, denn die Gesundheit ist bei vielen schon in Mitleidenschaft gezogen, wie man so allgemein aus den Unterhaltungen heraus hören konnte. Kommt alle wieder auf die Beine und bleibt gesund, mein persönlicher Wunsch an Alle!

Text und Fotos: Hans-Joachim Janik

Veröffentlicht am 14. November 2016, 21:59
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=196616 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen