„Maibaumstellen“ in Balzfeld & Dielheim am Jubiläumswochenende von Horrenberg

„Maibaumstellen“ in Balzfeld & Dielheim am Jubiläumswochenende von Horrenberg

Nicht an das Jubiläum gebunden, sondern ein Event, das vom Dielheimer Gewerbeverein organisiert wird. Dennoch nach der vergangen Zeit der Pandemie für die Bürgerinnen und Bürger eine weiterer Rückkehr zu „alten Zeiten“!
Gleichzeitig aber auch in der Teilgemeinde Balzfeld, wo die Kindertagesstätte „Kunterbunt“, mit deren Leiterin Silvia Heller an die alten Traditionen anknüpft. Wie auch in früheren Jahren war der „Dorfplatz“ gut vorbereitet worden.

Das Wetter war nicht prickelnd, dennoch war man eifrig bei der Sache! Alle helfen zusammen und lassen das Fest zu einem Erlebnis werden, zumindest war es für die Kinder ein riesiger Spaß!

Sie werden sich Fragen, warum wir den Artikel des „Maibaumstellen“ in Balzfeld und Dielheim zusammengelegt haben?
WIR sind eine Gemeinde und das soll dieser Artikel unterstreichen. Dabei darf man gerne merken, wo wir zu Hause sind!
Nun aber zum Event in Dielheim, der logischerweise mehr Interesse erweckte und auch von deutlich mehr Publikum besucht wurde. Der „Dilema“ Maibaum, schon in die Jahre gekommen, ist heuer zum letzten Mal gestellt worden.

Auch ein „Maibaum“ altert und nicht mehr die benötigte Stabilität, das merkt jeder, wenn er in die Jahre kommt! Aber – keine Sorge, der „Neue“ ist in Vorbereitung, also schon geschlagen.

Bürgermeister Thomas Glasbrenner und die Vorsitzende des Gewerbevereins Sabine Rekort, begrüßten das zahlreich erschienene Publikum. Die Freiwillige Feuerwehr hat wie immer, die Ehre und das Vergnügen den Maibaum aufzustellen. Das geht aber nicht ohne technische Hilfe eines kräftigen „Einarmigen“ – auch wie immer gestellt vom Dielheimer Unternehmen VBT.

Das war wie immer „Chefsache“, Gustav Trump, der sein Arbeitsgerät perfekt beherrschte. Für weitere Sicherheit bemühte sich eine Streifenwagen-Besatzung, die den fließenden Verkehr regelte und für die Absperrung – Tatort-like – sorgte! DANKE! 
Wir wollen Sie nicht weiter mit Worten auf die Folter spannen, hier kommt eine Bilder-Serie für Sie …


Wie man auf den Bildern sehen kann ist außer Feuerwehr und Polizei auch der Musikverein und der Eckertsberg-Kindergarten maßgeblich am Gelingen beteiligt! Auch dafür ein HERZLICHES DANKESCHÖN – gut gemacht! auch die Partnerschaftsgemeinden aus St.Nicolas-de-Port und Lengyeltôti hatten Delegationen entsandt, um dem Spektakel beizuwohnen!
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.
   
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Nach dem Aufstellen des Maibaums, war der Abend natürlich nicht gelaufen. Über die Straße zum Dorfplatz der Gemeinde, da war alles bereit und die Bühne hatte bereits die erste Gruppe der LIVE-Konzert Abends in Beschlag genommen! Davon kommt ein EXTRA – Bericht in den nächsten Tagen! Ebenso über den heutigen 1. Mai auf dem Dorfplatz in Dielheim!
Wir wünschen einen schönen restlichen Abend, eine angenehme Woche und wie immer – gesund bleiben!

© Kraichgau-Lokal Medien 2022

Veröffentlicht am 1. Mai 2022, 20:48
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=326975 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen