Maddin Schneider kommt mit neuen Programm ins Palatin “Denke macht Koppweh”

Das Palatin Wiesloch – Kulturwohnzimmer macht weiter – Von Säbelzahntigern und Müllsäcken

Maddin Schneider kommt mit seinem neuen Programm ins Palatin Wiesloch: “Denke macht Koppweh”

Wer mal wieder einen Abend lang lachen und sich amüsieren möchte, der ist hier ganz richtig: Der Komiker Maddin Schneider gewährt dem Publikum in seinem aktuellem Programm einen unverstellten Blick in seinen verdrehten Kopf, denn er ist nicht nur für sein großes Mundwerk bekannt, sondern auch für seine verrückten Ideen. Dort tummeln sich die aberwitzigsten und absurdesten Gedanken. 

Bis zu 80 000 pro Tag! Schon verrückt, was einem den lieben langen Tag so durch den Kopf schießt. Vom hessischen Säbelzahntiger bis zum gelben Sonntagssack – von außen betrachtet sind die absurden Gedankengänge des „Mr. Aschebeschär“ brüllend komisch. Von innen fühlt es sich wohl oft an wie Self-Mobbing.

Der Hesse erklärt, warum uns so viele Gedanken der Kategorie „Ich-hab-einen-an-der-Waffel“ durch den Kopf sausen. Die Fallbeispiele, die Maddin hier liefert, sind schreiend komisch. Auf hessisch-bodenständige Art gibt er Tipps für den Umgang mit negativen Gedankenmustern und erklärt, wie man unliebsame Gedanken wegfönt oder mit einer ´´Pfeif-drauf- Programmierung´´ einfach verbannt. Auch das Thema Resonanz wird anhand einfacher Fragestellungen beleuchtet: „Warum ziehe ich immer nur rothaarige Frauen mit Fleischwurst-Intoleranz in mein Leben? Warum leiden alle meine Partner am Schnarch-Knirsch-Syndrom?“

Am Ende zeigt der Komiker aber, dass die beste Art des Denkens das Nicht-Denken ist. Zu kompliziert? Nicht, wenn Maddin es erklärt! Und vor allem so lustig, dass man viele negative Gedanken und Sorgen einfach weglachen kann!

Selbstverständlich findet auch diese Veranstaltung unter Einhaltung eines individuellen Hygienekonzeptes statt und kann über das Kulturwohnzimmer des Palatins auch im Livestream angeschaut werden. Mehr dazu unter www.palatin.de.

Freitag, 16.10.2020 | Beginn: 20:00 Uhr | Einlass: 19:00 Uhr

Tickets ab 25,00 EUR. Erhältlich an der Theaterkasse (am Empfang des Palatins täglich von 10 bis 21 Uhr). 

Veröffentlicht am 12. Oktober 2020, 19:39
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=309515 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen