Kurztrip zum „Bummeln“ ins „deutschsprachige Ausland“ …

Samstag, 3. Juli 2021 – Kleiner Ausflug ins „deutschsprachige Ausland“ …
 
Schon zur Mittagszeit war hier einiges los! wie man sieht hatten viele die gleiche Idee! Auch „Bummeln“ ist mal angesagt! Wie schön es hier ist zeigen die wenigen Impressionen …! 

Dazu gehört auch ein „obligatorischer“ Besuch im Dom! Dabei fällt uns spontan ein Sprechgesang von Bruce Low ein:
Das Kartenspiel …

Auf der Grünfläche hinter dem Dom lud uns ein Biergarten … halt, wir waren ja in der Pfalz, ein „Weingarten“ zu einer erquicklichen Rast ein! Da ging so mancher „Schoppen“ über den Tresen. „Zwee Schoppe“, een Riesling un een Weißherbschd“ – bestellte unser Tischnachbar! „Hajoo, pälzer Schoppe sin Woi un een Spritzer Wasser“, meinte er! 
Einziges Manko war die „Anreise“! Da die Salierbrücke gesperrt ist mussten wir über die Rheinbrücke der A61 fahren! Aber es hat sich doch gelohnt!
Es muss nicht immer Heidelberg sein, um einen historischen Ort mit touristischem Flair zu besuchen!

©Kraichgau-Lokal Medien
 
Veröffentlicht am 4. Juli 2021, 10:42
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=317782 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen