Kinder-Ferienspaß – heute aus Baiertal-Schatthausen – Golfclub Wiesloch

Kinder-Ferienspaß – heute aus Baiertal-Schatthausen – Golfclub Wiesloch „Hohenhardter Hof“

Bilderbuchwetter, wie gewünscht, hatten heute die Kinder, als auch die Organistoren für den Kinder-Ferienspaß auf der Golf-Anlage am „Eselspfad“! Alles war bestens vorbereitet und kurz vor 10 Uhr traf auch der Wieslocher Oberbürgermeister Dirk Elkemann ein, sportlich wie man ihn kennt – mit dem Fahrrad! 
15 Kinder, Mädchen und Jungen, waren angemeldet. Anja, Julia & Veronique, das Orga-Team mit Ihren jugendlichen Helfern kümmerten sich intensiv um die Ferienspaß-Teilnehmer! OB Elkemann begrüßte die Anwesenden, wünschte viel Spaß und „übergab“ an das Orga-Team! Inzwischen war auch Ulrich Mack, Geschäftsführer und Herr über den „Hohenhardter Hof“ eingetroffen. 

Namentlich erfasst, mit Namensschildern versehen, über die Hygiene-Maßnahmen aufgeklärt erhielten die NEUN anwesenden Kinder – richtig gelesen, es waren 15 angemeldet und einige auf der Warteliste, Schläger und Bälle.
Es konnte losgehen – natürlich nicht auf der 9 bzw 18 Loch Anlage, sondern das „Adventure Golf im Mittelalter“ war das Ziel, das den Kindern Spaß, Unterhaltung und etwas „Wettbewerbs-Feeling“ bringen sollte.
Ein paar Impressionen haben wir für Sie festgehalten …

Nach einer Runde = 18 Löcher auf dem „Advenure-Park“ kehrten die Kidz zurück zu den reservierten Plätzen im Eingangsbereich! Etwas gestärkt, sich über das Erlebte ausgetauscht, gab es noch etwas Besonderes … im E-Kart chauffiert, eine Runde über den „großen Platz“! Hat so viel Spaß gemacht, dass „Sonderfahrten“ angesagt waren! DANKE Anja & Julia dafür!
Damit nicht genug, die Jungs konnten noch Fußball Spielen und wer wollte, hatte auch noch Gelegenheit sich am „Petanque bzw. Boule“ zu versuchen! 

Ein paar richtig schöne Stunden für die Kinder in den letzten Ferientagen im Corona-Sommer! Auf die Frage, ob sie sich schon auf die Schule freuen, kamen in der Tat unterschiedliche Kommentare von den Kindern! Schließlich erhielt jedes Kind noch ein Eis, sowie ein kleines „Erinnerungs-Geschenk“! Gegen 13.00 Uhr war der „Ferien-Spaß“ beendet.
An dieser Stelle bedanken wir uns im Namen ALLER für das tolle Angebot, mit ein wenig Wehmut über die mangelnde Ernsthaftigkeit einer Anmeldung!
Da alles kostenlos war für die Teilnehmer, kamen Floskeln auf wie: „Wenns nix koschd, kanns a nix sei!“ – sorry völlig falsche Einstellung. Das musste jetzt noch gesagt werden!
Wir wünschen ALLEN noch ein paar schöne Tage in den Sommerferien … und … Bleiben Sie gesund!
Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 4. September 2020, 11:54
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=307013 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen