Information des Landratsamts zu Bauarbeiten auf der B45

Information des Landratsamts zu Bauarbeiten auf der B45 zwischen Mauer und Wiesenbach

Rhein-Neckar - Kreis

Voraussichtlich bis Montag, 7. November: Fräsarbeiten an der B 45 zwischen Mauer und Wiesenbach
Ampel regelt Verkehr

Wie das Straßenbauamt im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis aktuell mitteilt, werden sich die Fräsarbeiten auf der Bundesstraße (B) 45 zwischen Mauer und Wiesenbach noch bis Montag, 7. November 2016 andauern. Mit dieser Maßnahme wird versucht, den vorhandenen Unfallschwerpunkt am Krähbuckel zu entschärfen“, erläutert Matthias Knörzer, Betriebsdienstleiter der Straßenmeis-tereien im Rhein-Neckar-Kreis. Denn insbesondere bei Nässe passieren an dieser Stelle immer wieder Unfälle, obwohl dort regelmäßig durchgeführte Messungen eine ausreichende Griffigkeit des Fahrbahnbelags belegen.
Die Maßnahme auf einer Länge von etwa 800 Metern in beiden Richtungen ist ein weiterer Versuch, den Streckenabschnitt sicherer zu gestalten. Dieser bleibt während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis zum 7. November 2016 dauern, befahrbar.
Der Verkehr wird mittels einer provisorischen Ampel geregelt. Da es sich um Tagesbaustellen handelt, wird die Baustelle an allen drei Tagen jeweils gegen Abend wieder abgeräumt. Die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und angepasste Fahrweise gebeten.

Veröffentlicht am 3. November 2016, 17:01
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=195531 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen