Hoffenheim: „Christbaumglühen“ nicht nur für die Dorfbevölkerung …

Hoffenheim: „Christbaumglühen“ nicht nur für die Dorfbevölkerung …

Am Vormittag sammelte die Feuerwehr die „Relikte“ der Weihnachtsfeiertage ein, was übrigens nach Auskunft hervorragend geklappt hat. Eine umweltfreundliche Sammlung, die nicht nur in Hoffenheim, für Alle eine einfache Art ist die ausgedienten Weihnachtsbäume zu entsorgen. Wir wissen nicht, ob es in Zusammenhang mit dem „Christbaumglühen“ steht, nichts desto trotz war es eine schöne Veranstaltung, die auch sehr gut angenommen und besucht wurde.

Mit Glühwein, Kinderpunsch und allerlei anderen Getränken, die „feste Nahrung“, Gegrilltes und Waffeln“ nicht zu vergessenen, feierte man bei der Gemeindehalle in gemütlicher Atmosphäre. 
Wir haben uns auf dem Platz gleich zu Beginn einmal umgesehen …

Sicher wurde es zu späterer Stunde noch „heimlicher“, wir konnten aber nicht länger bleiben, obwohl es recht angenehm war, das konnte man den angeregten Gesprächen über Sport, Politik und Zeitgeschehen entnehmen.
Schön für uns, auch das einmal miterlebt zu haben! Der nächste Besuch ist schon geplant … die Prunksitzung der „Hoffenheimer Narren“!

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 14. Januar 2020, 09:12
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=297519 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen