Highlight beim „Dielheimer Herbst 2021“ – Die „Nachtigallen“ im Sportpark Dielheim …

Highlight beim „Dielheimer Herbst 2021“ – Die „Nachtigallen“ im Sportpark Dielheim …

Damit übertreiben wir sicher nicht und wollen vergangene und zukünftige Events nicht „degradieren“! Die Naturtribüne im Dielheimer Sportpark sehr gut besetzt, um den, über die regionalen Grenzen bekannten, Nachtigallen zu lauschen.

Drei Vollblutmusiker Martin Haas, Rolf Schaude & Jutta Werbelow , die ihr Metier seit nunmehr 28 Jahren beherrschen, wie selten Andere, ließen es wieder mal krachen! Vorweg, das Publikum war begeistert!
Ein musikalisches Spektrum der letzten 50 Jahre wurden den geschätzt 200 Gästen geboten! Wir denken, den meisten dieses Auditoriums sind die Nachtigallen keine Unbekannten. Ausgefallenes Equipment der Instrumente ist ein Markenzeichen und fasziniert immer wieder, was man aus „Pappkarton & Konservendosen“ nach ihrer eigentlichen Bestimmung machen kann! Wir haben in einer größeren Bildergalerie ein „Stimmungsbild“ erstellt …

Nach einer kurzen Pause, die Publikum und Künstler zu einem „Smalltalk“ nutzten wurde das Programm fortgesetzt. Perfekt moderiert von … Jutta Webelow selbst, die sich als Moderatorin und Entertainerin einen Namen machen könnte – sehr unterhaltsam und wortgewandt! An dieser Stelle wollen wir uns, auch für Publikum und Künstler bei Michael Goliath bedanken, der von Anfang an den „Dielheimer Herbst“ durch Sponsoring unterstützt!
Das Wetter hat gehalten, das Einbrechen der Dunkelheit hingegen war nicht aufzuhalten! Nach mehreren „Zugabe“ – Rufen war es für die drei Protagonisten keine Frage dem Verlangen nachzukommen. Unter anderem coverten sie eines unserer „favorites“ – Hotel Califonia, Anfang des Jahres 1977 von den Eagles veröffentlicht, noch immer ein TOPP-Song! Wir haben einige LIVE streams bei Facebook erstellt, die man sich anschauen kann! Zum Abschluss aber noch ein Videoclip direkt hier on Topp …  
Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Mit einem gelungenen Cover des Cyndi Lauper songs „Time after Time“ verabschiedeten sich die DREI vom begeisterten Publikum, bedankten sich für die Anwesenheit und wünschten eine baldige Wiederholung!
Dem können wir uns nur anschließen – es war ein schöner Abend!
©Kraichgau-Lokal-Medien

Veröffentlicht am 15. September 2021, 10:08
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=320127 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen