Heimattage 2020 in Sinsheim haben ein begleitendes Aushängeschild …

Heimattage 2020 in Sinsheim haben ein begleitendes Aushängeschild-kürzlich präsentiert in der Stiftskirche Sunnisheim

(hjj)  Mit der Präsentation eines weiteren „Aushängeschilds“ für die Heimattage 2020 wird der richtige Weg verfolgt! In der Antike hat ein weiser Mann, Archimedes von Syrakus, einen Ausspruch getätigt, den man hier auch anwenden kann! „HEUREKA“ – ich habe es gefunden und um ein weiteres „geflügeltes Wort“ mit einfließen zu lassen: „Gut Ding braucht Weile!“ So erklärt sich auch die Zeit von 15 Monaten von der Geburt bis zur „Niederkunft“, will heißen dieser Präsentation!

Das Geheimnis wurde schlussendlich an diesem Abend gelüftet! In Anwesenheit einer großen Anzahl von Gästen wurde das „Produkt“ präsentiert. Das Sinsheimer Heimattagebier, gebraut nach deutschem Reinheitsgebot, mit bestem regional angebauten Hopfen in einer regional bekannten Brauerei aus Heidelberg, der Heidelberger Brauerei!  
Oberbürgermeister Jörg Albrecht sowie der Geschäftsführer der Brauerei, Michael Mack, präsentierten das eigens für die Heimattage kreierte „Gerstengebräu“ mit eigenem Namen: Sinsemer 2020 Helles.
 
Ein helles „Vollbier“ mit rund 5,4% Alkohol und fein-würzig im Geschmack! 
Wir waren bei der Präsentation vor Ort und konnten das wohl gelungene Produkt verkosten!
Michael Mack erklärte in kurzen Worten die Historie und die damit verbundenen organisatorischen Maßnahmen, die sehr aufwändig und intensiv waren, auf einleuchtende Art und Weise. Schließlich wollte man die Gäste nicht weiter auf die Folter spannen, das LOGO wurde enthüllt, die Roll-ups hochgezogen und wie es sich gehört das „Fass“ angestochen! Ein mit Spannung erwarteter Augenblick wurde zur Realität, der erste Schluck, frisch gezapft und gut gekühlt! Wunderbar! 


Im Anschluss gab es einen „musikalische Hintergrund“ den zwei junge Männer perfekt beherrschten.
 Christian Epp (Gesang) und Dominic Fiegle (Gitarre) von der Band FATE Music Covers aus Sinsheim verlängerten dezent die Verweildauer.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.
Dazu der gereichte Imbiss von der Metzgerei Pyck war das Tüpfelchen auf dem „I“ und gab so jede Menge Zeit, um sich in netten Gesprächen über Themen rund um die Heimattage 2020, als auch Politik, Sport und Zeitgeschehen auszutauschen.
Fazit: Eine gelungen Komposition anlässlich der Heimattage 2020 in Sinsheim. Wir bleiben für sie Weiter am Ball! 

Text & Fotos: Hans Joachim Janik

Veröffentlicht am 14. Dezember 2019, 13:06
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=296376 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen