Grundschule Horrenberg schließt sich erstmals der „Gemeinde-Putzede“ an

Grundschule Horrenberg schließt sich erstmals der „Gemeinde-Putzede“ an

Erfolgreiche „Premiere“ der Grundschule Horrenberg bei der Gemeinde-Putzede …

Überraschend kam das Angebot der Schulleiterin Sabine Dorando an die Gemeindeverwaltung ebenfalls an der Aktion „Gemarkungsreinigung“ aktiv mit den Kindern teilzunehmen. So war am gestrigen Donnerstag, vom Kollegium beschlossen, eine „Stundenplan-Änderung“ kurzfristig anberaumt worden. Die 3. & 4. Stunde wurden zur „Putz und Müllsammel-Stunden“ erklärt.

Die Lehrer schwärmten mit ihren Schülern aus, von zwei Eltern begleitet, rund um das Areal der Schule, Müll und Weggeworfenes in den dafür vorgesehen Müllsäcken zu deponieren. Zwei, nein drei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen bot sich doch an. Zunächst waren die Kinder an der frischen Luft, zum zweiten hat sich die Aktion dennoch rentiert, obwohl am Samstag Teilbereiche schon bearbeitet worden sind. Drittens, der wohl pädagogisch größte Effekt, die Sensibilisierung der Kinder für die Sauberkeit der Natur, wovon Fauna und Flora partizipieren. 
Sicher machen sich die Kinder jetzt doch Gedanken, wenn sie ein Bonbon, oder ihr Schulbrot auspacken, wohin jetzt mit dem Papier???  Bekannt sind auch die „praktischen“ Getränketüten oder Tetrapacks, die, sind sie leer getrunken, lästig sind! Wegwerfen, vielleicht  nochmal „knallen lassen“ oder einpacken und in den Mülleimer werfen!

 
Bei solchen Banalitäten fängt die Denke an und wird, da sind wir sicher, den gewünschten positiven Effekt haben. 
Auf jeden Fall hatten ALLE viel Spaß und waren stolz auf das was sie als kleine Mitbürger geleistet hatten. Am Ende der Aktion erschien auch noch der Bürgermeister auf den Schulhof. Nicht mit leeren Händen, denn er hatte für jeden eine Bretzel mitgebracht, die nach einem Gruppenfoto, hygienisch einwandfrei, im Foyer der Schule ausgegeben wurden.

Selbstverständlich erst nachdem sich die Kinder die Hände gewaschen hatten.
Mit einem Maxi-Pack Apfelsaft versorgt kehrten sie wieder in ihre Klassenzimmer zurück!
Eine schöne „Premiere“ der Grundschule Horrenberg, die sicher wiederholt werden wird, vielleicht sogar öfter als nur einmal im Jahr! Die Gemeinde, in person Bürgermeister Glasbrenner, sagt Danke!  

Veröffentlicht am 13. März 2020, 08:09
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301130 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen